Alternative Anlagen

Alternative Anlagen versus Traditionelle Anlagen

Hedgefonds, Real Assets, Private Equity: Investments in Alternative Anlagen sind am Boomen. Das befeuert auch den Wettbewerb um innovative Strategien.

Bildquelle: Yozayo/iStock/Getty Images

Um Abwärtsrisiken abzufedern, sollten institutionelle Investoren nicht nur bei ihren Aktien- und Anleihe-Investments auf eine ausreichende Diversifikation achten. In unsicheren Zeiten raten deshalb viele, beispielsweise Alternative Anlagen ins Portfolio beizumischen. Aber was sind Alternative Investments (AI) genau?

Alternative Anlagen: Definition

AI sind laut dem Bundesverband für Alternative Investments (BAI) innovative Anlagestrategien und -konzepte, die der besseren Diversifizierung und Optimierung der Rendite-Risikostruktur des Portfolios dienen. Es existiert keine allgemeingültige Definition für Alternative Anlagen, man kann aber sagen was sie nicht sind: traditionelle Anlagen wie Anleihen und Aktien. Die Hoffnung von Investoren ist, dass sie unkorrelierte Wechselbeziehung zu den traditionellen Anlagen haben.

Beispiele für Alternative Anlagen sind CTAs, Hedgefonds, Immobilien, Infrastruktur-Investments, Private Debt, Private Equity und Rohstoffe.

Alternative Anlagen und institutionelle Investoren

 

  • Außerdem wird die Investition in Alternative Anlagen leichter. Denn die Digitalisierung der Finanzbranche hat Alternative Investments erfasst. Dies analysierte Alexander Argyros von Moonfare in seinem Gastbeitrag zur Digitalisierung der Finanzbranche Ende 2019. Moderne Technologien sorgen demnach dafür, dass Alternative Investments, wie Private Equity, zugänglicher werden.

Aktuelle Beiträge zum Thema Alternative Anlagen

Hedgefonds-Strategien in der Coronakrise 01.04.2020 - Welche Strategien zurzeit verstärkt zum Einsatz kommen erläutert Vincent Weber, CEO des Hedgefonds Advisors Resonanz Capital. weiterlesen
Corona-News-Blog: Massiver Anstieg der Arbeitslosen in den USA 01.04.2020 - Kalenderwoche 14: So schätzen Wirtschaftsexperten die aktuellen Entwicklungen ein. weiterlesen
Immobilien-Investments unterschiedlich stark von Coronakrise betroffen 30.03.2020 - Die Fundamentaldaten bei Wohnimmobilien ändern sich durch Corona möglicherweise nicht so sehr wie bei Gewerbeimmobilien, so Agora Invest. weiterlesen
Die Auswirkungen von COVID-19 auf Real Assets 25.03.2020 - Was müssen institutionelle Investoren angesichts der Coronavirus-Pandemie bei Real Assets beachten? Eine Einschätzung von Aviva Investors. weiterlesen
Corona-News-Blog: “Liquide Mittel aufstocken” 23.03.2020 - Kalenderwoche 13: So schätzen Wirtschaftsexperten die aktuellen Entwicklungen ein. weiterlesen
BAI: Webinar zu Entwicklungen rund um das Coronavirus 19.03.2020 - Der Bundesverband Alternative Investments (BAI) setzt ein Webinar „Corona-Virus: Implikationen und Handlungsempfehlungen für Finanzdienstleister und Investoren“ auf. weiterlesen
Immobilien in der Smart City 19.03.2020 - Die Digitalisierung ermöglicht innovative Entwicklungskonzepte für Städte. Was bedeutet der Trend für Immobilien-Investments? weiterlesen
CoronaCorona-News-Blog: “Neues EZB-Programm bricht mit alten Korsetts und Orthodoxien” 18.03.2020 - Kalenderwoche 12: So schätzen Wirtschaftsexperten die aktuellen Entwicklungen ein. weiterlesen
FERI steigert verwaltetes Vermögen 17.03.2020 - Die Assets under Management im Konzernverbund mit MLP lagen 2019 bei 39,2 Milliarden Euro. weiterlesen
Blended Finance: „Investoren in die Projektphase einbeziehen” 17.03.2020 - Der Bedarf an privaten Geldern im Impact Investment ist hoch. Was hält institutionelle Investoren bei den Anlageentscheidungen zurück? weiterlesen