dpn – Deutsche Pensions- & Investmentnachrichten

GAM Investment: Die Top Ten Treiber für Schwellenländeraktien 24.02.2020 - Der Ausbruch des Coronavirus könnte Märkte und Wirtschaft kurzfristig belasten. Doch Tim Love, Investment Director bei GAM, sieht zehn übergeordnete Faktoren, die langfristig Bestand haben werden. weiterlesen
Immobilien-Investoren nehmen Nachhaltigkeit sehr ernst 21.02.2020 - 52 Prozent der institutionellen Investoren berücksichtigen das Thema bereits umfassend in der Unternehmens- und Produktentwicklung, so das Ergebnis der ESG-Umfrage 2020 des FondsForums. weiterlesen
Erstmals über 200 Milliarden Euro 20.02.2020 - Für Union Investment war 2019 eines der absatzstärksten Jahre der Unternehmensgeschichte. Mit dem Ergebnis, dass die Assets under Management institutioneller Kunden erstmals die 200 Milliarden-Euro-Grenze durchbrach. weiterlesen
Gehälter im Asset Management: Auch bei Jobtiteln keine Inflationsgefahr 20.02.2020 - Im deutschen Asset Management wie auch in der Finanzbranche allgemein gibt es einen Trend, die Zahl der Jobtitel einzudämpfen, berichtet Manuel Rehwald von Rehwald Associates. So… weiterlesen
Neuer Mega-Player im Asset Management 19.02.2020 - Mit der Übernahme des größeren Wettbewerbers Legg Mason schwillt das von Franklin Templeton verwaltete Vermögen auf 1,5 Billionen US-Dollar (1,38 Billionen Euro) an. weiterlesen

Anzeige

Gehälter im Asset Management: Ist der Brexit ein Non-Event? 19.02.2020 - Der große „Run“ in die Finanzmetropolen Frankfurt, Luxemburg oder Zürich nach dem Brexit-Votum 2016 blieb aus, berichten Headhunter und Personalexperten. weiterlesen
Aktien-ETFs starten schwungvoll ins neue Jahr 18.02.2020 - Im Januar 2020 flossen dem globalen ETF-Markt 55,7 Milliarden Euro zu, davon der größte Teil in Aktien-ETFs, teilt Amundi mit. weiterlesen
Gehälter im Asset Management: Auf hohem Niveau seitwärts 18.02.2020 - Der Fachkräftemangel macht auch vor dem institutionellen Asset Management nicht halt. Zwar locken nach wie vor hohe Gehälter, doch die Luft nach oben wird dünner, berichten… weiterlesen
ESG gewinnt an Tiefe 17.02.2020 - Beim dpn-Roundtable „ESG-Investing 2020“ wurde über Trends und aktuelle Herausforderungen bei nachhaltigen Investments diskutiert. weiterlesen
Fidelity: ESG rückt ganz nach oben auf der Unternehmensagenda 14.02.2020 - Aus der jährlichen Umfrage unter den hauseigenen Analysten geht hervor, dass Europa zwar bei ESG-Themen weiterhin den Ton angibt. Aber auch in China und den USA… weiterlesen

Aktuelle dpn-Ausgabe

dpn_Ausgabe_109_FebMaerz_2020_TITEL_142px

Titelthema: Nachwuchs dringend gesucht!
Der Fachkräftemangel macht auch vor dem institutionellen Asset Management nicht halt. Zwar locken nach wie vor hohe Gehälter, doch die Luft nach oben wird dünner, berichten Headhunter und Personalexperten.

Veranstaltungen der dpn-Medienpartner

16. März 2020

Casino Gebäude, Goethe-Universität Frankfurt am Main

22.-23. April 2020

Kap Europa, Frankfurt am Main

Eigenveranstaltungen

13. Mai 2020

Villa Kennedy, Frankfurt am Main

16. September 2020

„AXICA“ am Pariser Platz, Berlin

28. Oktober 2020

Park Hyatt, Zürich

Amundi wächst und wächst: Starke Zuflüsse aus Indien 13.02.2020 - Der französische Vermögensverwalter Amundi hatte Ende 2019 eigenen Angaben zufolge 1.653 Milliarden Euro Asset under Management. weiterlesen
Dr. Georg Thurnes verlässt Aon 12.02.2020 - Der Chefaktuar und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V. (aba) wird sich zum Herbst 2020 aus seiner Tätigkeit bei der Aon Hewitt GmbH zurückziehen. weiterlesen
BVI: Fondsbranche verwaltet Rekordvermögen 12.02.2020 - Die deutsche Fondsbranche konnte 2019 ein stärkeres Neugeschäft als im Vorjahr verzeichnen. Das verwaltete Vermögen schwoll an auf 3.398 Milliarden Euro, berichtet der BVI. weiterlesen
Steigende globale Vielfalt bei Staatsanleihen 12.02.2020 - Institutionelle Investoren halten den Anteil von Staatsanleihen stabil, werden in der regionalen Diversifikation aber internationaler. weiterlesen
Hemsö auf WachstumskursHemsö beschließt zusätzliche Eigenkapitalzuführung 11.02.2020 - Die Eigenkapitalspritze beträgt eine Milliarde schwedische Kronen. Außerdem wird der Zeichnungsvertrag des Third Swedish National Pension Fund auf 5 Milliarden schwedische Kronen erhöht. weiterlesen

Anzeige

Absolute Return

Positive Renditen auch in negativen Anlagephasen erzielen? Das versprechen Absolute-Return-Fonds. Um längerfristig erfolgreich zu sein, braucht es allerdings fähige Manager.

Aktien

Sein Vermögen an der Börse mit einem Anteil an einer Aktiengesellschaft zu vermehren kann ertragreich sein – aber auch an Wert verlieren. Auf die Mischung der Papiere kommt es an.

Alternative Anlagen

Hedgefonds, Infrastruktur, Rohstoffe, Private Equity: Investments in alternative Anlagen sind am Boomen. Das befeuert auch den Wettbewerb um innovative Strategien.