Emerging-Markets-Anlagen

Unter Emerging Markets versteht man die Märkte der (aufstrebenden) Schwellenländer, also derjenigen Länder, die sich im Stadium zwischen einem Entwicklungsland und auf dem Weg zu einem Industriestaat befinden. Dementsprechend investieren Emerging-Markets-Anlagen im Fokus in Schwellenländer und deren Märkte. Welche Staaten zu den Emerging Markets gehören, variiert je nach Definition. Bezeichnend für die Emerging-Marktes-Länder sind aber in der Regel ein unterdurchschnittliches Pro-Kopf-Einkommen, eine hohe Währungs-Volatilität sowie eine relativ unausgereifte Kapitalmarktstruktur, die jedoch einem rasanten Wirtschaftswachstum und damit verbundenen überdurchschnittlichen Renditen für Investoren gegenüberstehen.

Aktuelle Beiträge zum Thema Emerging-Markets-Anlagen

Coronavirus trifft Schwellenländer hart 01.04.2020 - Investoren schwanken zwischen der Sorge um die Wirtschaft und der Hoffnung, dass die schlimmsten negativen Auswirkungen durch geldpolitische und konjunkturstützende… weiterlesen
Corona-News-Blog: Massiver Anstieg der Arbeitslosen in den USA 01.04.2020 - Kalenderwoche 14: So schätzen Wirtschaftsexperten die aktuellen Entwicklungen ein. weiterlesen
Corona-News-Blog: “Liquide Mittel aufstocken” 23.03.2020 - Kalenderwoche 13: So schätzen Wirtschaftsexperten die aktuellen Entwicklungen ein. weiterlesen
CoronaCorona-News-Blog: “Neues EZB-Programm bricht mit alten Korsetts und Orthodoxien” 18.03.2020 - Kalenderwoche 12: So schätzen Wirtschaftsexperten die aktuellen Entwicklungen ein. weiterlesen
Corona-News-Blog: „Heftige Marktreaktionen auf die Epidemie“ 16.03.2020 - Kalenderwoche 11: So schätzen Wirtschaftsexperten die aktuellen Entwicklungen ein. weiterlesen
Blended Finance: Risikominimierung für Impact-Investments 12.03.2020 - Bis 2030 sollen die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele erreicht werden. Mischfinanzierungsmodelle aus öffentlichen und privaten Geldern sollen Investitionen von institutionellen Anlegern hierfür… weiterlesen
GAM Investment: Die Top Ten Treiber für Schwellenländeraktien 24.02.2020 - Der Ausbruch des Coronavirus könnte Märkte und Wirtschaft kurzfristig belasten. Doch Tim Love, Investment Director bei GAM, sieht zehn übergeordnete… weiterlesen
Steigende globale Vielfalt bei Staatsanleihen 12.02.2020 - Institutionelle Investoren halten den Anteil von Staatsanleihen stabil, werden in der regionalen Diversifikation aber internationaler. weiterlesen
BMO GAM erweitert Team für Schwellenländer-Anleihen 23.12.2019 - BMO Global Asset Management (BMO GAM) ernennt Valentina Chen zur Co-Leiterin des Emerging Markets Debt Teams. weiterlesen
Ausblick 2020: Rückenwind für Schwellenländer 19.12.2019 - Emerging Markets haben im Jahr 2019 vom weltweiten Trend zu niedrigeren Zinsen profitiert. Europäische Asset Manager halten Investitionen in Schwellenländeranleihen… weiterlesen