Der Private-Debt-Sektor hatte einen schwachen Start ins Jahr 2020. Im zweiten Quartal startete die Branche aber durch, berichtet Preqin.

Insgesamt flossen im zweiten Quartal 2020 rund 34 Milliarden US-Dollar in 49 geschlossene Fonds, zeigt eine Erhebung des Beratungsunternehmens Preqin. Im ersten Quartal hatten 36 Fonds 22 Milliarden US-Dollar Neugelder eingesammelt.

Der Großteil des neuen Kapitals ging in die Segmente “Special Situations” und “Distressed Debt”. So sammelten fünf Fonds für besondere Situationen 12 Milliarden US-Dollar ein, während neun Fonds für notleidende Kredite 9,7 Milliarden US-Dollar gewinnen konnten. “Das steigende Interesse an den Strategien Special Situations und Distressed Debt war der Katalysator für den Wiederaufschwung von Private Debt im zweiten Quartal”, resümiert Ashish Chauhan von Preqin.

Antizyklische Opportunitäten

Institutionelle Investoren suchen in der Krise offenbar nach antizyklischen Opportunitäten, wie sie es schon in der Finanzkrise 2008 getan haben. Allerdings planen Anleger laut Chauhan, ihre Gelder in den kommenden zwölf Monaten in nur einem Fonds anzulegen. Zum Zuge kommen dürften vor allem etablierte Manager, wohingegen Newcomer das Nachsehen haben werden. “Es wird eine zunehmende Herausforderung für die Fonds, sich von der Menge abzusetzen, und der Druck auf die Investoren, den richtigen Fonds auszuwählen, ist größer denn je”, so Chauhan.

Insgesamt wollen institutionelle Anleger in den kommenden zwölf Monaten mehr Vermögen in diese Asset-Klasse investieren als im Vorjahr. Und 10 Prozent der Investoren haben offenbar mehr als 300 Millionen US-Dollar an Neugeldern für diese Asset-Klasse vorgesehen.

Preqin beziffert die Anzahl der Fonds am Markt mit 486, die ein aggregiertes Kapital von 239 Milliarden US-Dollar repräsentieren. Dies sind Rekordwerte – sowohl in der Zahl der Vehikel als auch im Dollarwert.

Preqin ist ein auf alternative Anlagen spezialisiertes Beratungsunternehmen sowie Datenanbieter. Das Unternehmen berichtet regelmäßig über die diversen Sub-Asset-Klassen in dem Segment, so auch über die Performance von Hedgefonds im zweiten Quartal.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »