Schweiz

Schweiz - News zum institutionellen Markt und zur zweiten Säule

Die Schweiz ist als internationaler Finanzplatz ein wichtiger Markt für institutionelle Anleger. Dabei spielt die Altersvorsorge in der zweiten Säule eine zentrale Rolle.

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zum institutionellen Markt und zur zweiten Säule der Altersvorsorge in der Schweiz.

Lesen Sie hier regelmäßig aktuelle News zum institutionellen Asset Management und zur zweiten Säule in der Schweiz. Akkreditieren Sie sich auch für „institutional assets Schweiz – Das Vorsorge-Update“, unseren 14-tägigen Newsletter.

Das Schweizer Altersvorsorgesystem ist breit abgestützt und ruht auf drei Säulen. Die 1. Säule ist die AHV, eine staatlich vorgeschriebene und geregelte Vorsorge, die im Umlagesystem funktioniert. Alle zahlen ein, auch Pensionierte, doch diese erhalten dafür eine Rente. Die 2. Säule ist die berufliche Vorsorge; sie funktioniert im Kapitaldeckungsverfahren. Erwerbstätige müssen ihr ab einem gewissen Einkommen zwingend beitreten. Arbeitgeber und Arbeitnehmer zahlen bis zur Pensionierung eines Versicherten in die vom Betrieb gewählte Pensionskasse ein. Die 3. Säule ist die private Vorsorge, womit Versicherte freiwillig und individuell vorsorgen können. Die Säule 3a ist steuerlich privilegiert, was bedeutet, dass Beträge bis zu einem jährlich vom Gesetzgeber festgelegten Betrag steuerlich abgesetzt werden können.

Aktuelle Beiträge zum Thema Schweiz

Die Nationalbank hebt die Zinsen weiter an 29.09.2022 - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) strafft ihre Geldpolitik weiter und erhöht den SNB-Leitzins um 0,75 Prozentpunkte auf 0,5 Prozent. Damit wirkt… weiterlesen
Foto: AdobeStock_Tr3Schweizer Pensionskassen müssen für mehr Rendite auch mehr Risiko eingehen 28.09.2022 - Die Pensionskassen in der Schweiz bewirtschaften ein mehr als doppelt so hohes Pensionskassenvermögen wie jene in Deutschland, das rund zehnmal… weiterlesen
Foto: AdobeStock_insta_photosDas Rentenalter für Frauen liegt in der Schweiz künftig bei 65 27.09.2022 - Schweizerinnen müssen nun gleich lange arbeiten wie ihre männlichen Kollegen: Das Stimmvolk hat der Anhebung des Frauenrentenalters auf 65 Jahre… weiterlesen
Novovest berät große deutsche AltersvorsorgeeinrichtungPerformance und Greenwashing bereiten Pensionskassen Sorgen 22.09.2022 - Institutionelle Investoren sind wegen der Kursentwicklung ihrer Portfolios angespannt, insbesondere bei nachhaltigen Anlagen. Auslöser sind die sehr hohen Inflationserwartungen, steigende… weiterlesen
Schweizer Pensionskassen intensivieren ihre Nachhaltigkeitsbestrebungen 21.09.2022 - Schweizer Vorsorgeeinrichtungen kommunizieren ihre Nachhaltigkeitsbestrebungen zunehmend öffentlich. 2021 berichtete bereits fast die Hälfte der Vorsorgeeinrichtungen proaktiv zum Thema Nachhaltigkeit. weiterlesen
Foto: AdobeStock_SimpLineSchweizer Hypozinsen erreichen ein neues Rekordhoch 20.09.2022 - Zweijährige Festhypotheken erreichen derzeit den höchsten Stand seit über zehn Jahren. Auch die zehnjährigen Festhypotheken notieren nahe am Zehnjahreshoch. Dies… weiterlesen
Foto: AdobeStock_guy2menMehr als die Hälfte der Schweizer sieht für die AHV Reformbedarf 15.09.2022 - Die Mehrheit der Bevölkerung möchte neben der 1. auch die 2. und die 3. Säule gestärkt wissen. Auch befürworten über… weiterlesen
Die Pensionskassen leiden unter den Markverwerfungen 14.09.2022 - Aktien und Anleihen schlossen im August 2022 wieder im roten Bereich. Das zeigt sich auch an den Renditen auf den… weiterlesen
Viele Schweizer fürchten sich vor Altersarmut 13.09.2022 - Die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung glaubt nicht, im Alter genügend Geld aus AHV und beruflicher Vorsorge zu erhalten. Neue Arbeitsmodelle… weiterlesen
Im Private-Equity ist die Ära der Rekorde erst einmal vorbei 08.09.2022 - Nach hohen Buy-out-Investments in den ersten sechs Monaten 2022 mehren sich die Anzeichen für einen Abschwung. Steigende Zinsen, hohe Inflation… weiterlesen