Höchst Pensionskasse erhöht Firmenbeitrag auf 500 Prozent

Die Pensionskasse der Mitarbeiter der Höchst-Gruppe VVaG gehört zu den ältesten und größten (Kapitalvolumen 7 Milliarden Euro) Kassen, ist seit 2011 aber für Neueintritte geschlossen. Aufgrund des derzeitigen Niedrigzinsumfeldes und der erteilten Leistungszusagen musste die Kasse ihren Firmenbeitrag zum 1.1.2016 auf 500 Prozent der Mitgliederbeiträge erhöhen. Für Neuaufnahmen offen ist mit beitragsorientierten Tarifen die 1997 gegründete Höchster Pensionskasse VVaG (Kapitalvolumen 1,4 Milliarden Euro). Beide zusammen wachsen jährlich um rund 300 Millionen Euro.

In der Anlagestrategie spielen Aktien und Alternatives nach wie vor keine Rolle. Weiter kräftig ausgebaut haben die Kassen hingegen den Immobilienbestand. Allein in 2015 haben sie wiederum 300 Millionen Euro investiert, so dass der Bestand – überwiegend gewerblich genutzte Objekte – über beide Kassen nun bei 1,3 Milliarden Euro oder 13,6 und 20,7 Prozent der Gesamtanlagen liegt. Verstärkt wurden mit über 400 Millionen Euro auch die sieben Unternehmensanleihefonds (2 Euro-, 2 US-, 1 High Yield- und 2 Multi Asset Credit-Fonds). Die Renten-Direktinvestments der beiden Kassen sind auf 60 bzw. 55 Prozent der Gesamtanlagen abgeschmolzen.

Die Nettorendite der Höchst PK lag in 2015 bei 3,85 Prozent (Vorjahr 4,08) und der Höchster PK bei 3,63 Prozent (Vorjahr 3,67). Der Durchschnitt der letzten acht Jahre liegt bei gut 4,2 Prozent.

Die stillen Reserven sind deutlich auf 18 bzw. 13 Prozent gesunken, so dass die Marktwertrendite unter Berücksichtigung der Veränderung stiller Reserven bei beiden Kassen nur leicht positiv war.

Mit dem Anlageergebnis hat die Höchst PK knapp den zuletzt für Mitglieder über 60 Jahre auf 3,8 Prozent gesenkten Rechnungszins erreicht. Die Verlustrücklage beträgt 4 Prozent der Deckungsrückstellung, die zudem zum Vorbereiten einer weiteren Absenkung des Rechnungszinses pauschal um 0,6 Prozent verstärkt wurde.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »