Währungen

Um mit Währungen Rendite zu erzielen, muss man am Devisenmarkt mit einer bestimmten Währung in die Zielwährung investieren. Einen Profit erzielt man dann, wenn die gekaufte Währung an Wert gewinnt und man sie mit ertragreich wieder verkaufen kann.

Beim Devisenhandel profitiert der Investor also von Wechselkursen. Sie werden stets paarweise angegeben, da man Devisen nicht kaufen kann, sondern sie gegen eine andere Währung tauscht. Der Handel mit Devisen kann auch negativ ins Portfolio einschlagen, und zwar dann, wenn die Zielwährung an Wert verliert.

Aktuelle Beiträge zum Thema Währungen

Schwellenländeranleihen profitieren von den Wahlen in den USA 15.01.2021 - Der Machtwechsel im Weißen Haus sowie im Senat spricht für Anleihen aus Schwellenländern, so die Einschätzung von Markus Weis von… weiterlesen
2021 – laut Pictet das „Jahr des Phoenix“ 13.01.2021 - Sowohl das Welt-BIP als auch die Unternehmensgewinne können sich dank der Einführung von Corona-Impfstoffen sowie der beherzten Unterstützung durch die… weiterlesen
Asset Management: Der nächste schwarze Schwan ist immer anders 12.01.2021 - Marcus Stollenwerk, Leiter des Bereichs Vermögensverwaltung bei Flossbach von Storch, spricht mit Michael Lennert darüber, mit welcher Anlagephilosophie man relativ… weiterlesen
dpndpn-Umfrage Emerging Markets: Indien und China Kopf an Kopf 17.12.2020 - Asset Manager schätzen die Chancen von Aktien und Anleihen aus Emerging Markets trotz Pandemie weiter als gut ein. Die aktuelle… weiterlesen
Die USA nach der Wahl: Unsicherheit bleibt 10.11.2020 - Die US-Amerikaner haben entschieden: der Demokrat Joe Biden soll nächster Präsident werden. Unsicher ist aber noch, wie sich der Senat… weiterlesen
Einschätzungen von Asset Managern zum US-Wahltag 04.11.2020 - Auch viele Stunden, nachdem die Wahllokale in den USA geschlossen haben, ist noch nicht klar, wer ins Weiße Haus einziehen… weiterlesen
Handelskriege bleiben größte Sorge für Devisenmanager 02.11.2020 - Laut der jährlichen „Reserve Manager“ Umfrage der Schweizer UBS bleiben Handelskriege die größte Gefahr für die Weltwirtschaft. Diese Einschätzung vertritt… weiterlesen
US-WahlkampfUSA: Wahlkampf verunsichert Märkte 06.10.2020 - Die anstehenden US-Wahlen halten Anleger in Atem. Eskalierende TV-Duelle und ein an Covid-19 erkrankter US-Präsident sorgen für Unruhe an den… weiterlesen
AbenomicsPolitische Verschiebungen in Japan könnten Yen unter Druck setzen 28.08.2020 - Der japanische Premierminister hat aus gesundheitlichen Gründen den Rücktritt angekündigt. Die Auswirkungen auf die Landeswährung Yen analysiert BNY Mellon Investment… weiterlesen
Institutionelle Portfolios werden diverser und ESG-konformer 27.08.2020 - Mercer untersuchte im "European Asset Allocation Survey 2020" Veränderungen in der Asset Allocation sowie das ESG-Bewusstsein von 927 institutionellen Anlegern… weiterlesen