BNP Paribas Asset Management stärkt das Institutional Sales Team mit dem Zugang von Peter Martaller.

Peter Martaller hat eine Position im Institutional Sales Team bei BNP Paribas angenommen. Martaller wird sich speziell auf Firmenkunden in Deutschland im Bereich der Pensionslösungen sowie Treasury konzentrieren. Parallel dazu wird er Kunden zu allen Aspekten der Kapitalanlage von betrieblichem Pensionsvermögen unterstützen, auf Ebene einzelner Assetklassen sowie auch bei der übergeordneten Portfoliosteuerung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Optimierung der kurzfristigen und strategischen Liquidität. Martaller wird an Nader Purschaker, Leiter Institutional Sales Deutschland bei BNPP AM, berichten.

„Peter Martaller wird unseren Unternehmenskunden als Sparringspartner in Bezug auf alle Fragestellungen von der Ausfinanzierung von Pensionsverpflichtungen bis zur Optimierung der strategischen Liquidität zur Verfügung stehen“, sagt Nader Purschaker, Head of Institutional Clients Deutschland bei BNP Paribas AM.

Hagen Schremmer, CEO Deutschland bei BNP Paribas AM: „Wir zünden jetzt die nächste Wachstumsstufe und freuen uns, dass uns mit Peter Martaller ein echtes Schwergewicht im Bereich Corporate Treasury und Pensions verstärken wird.“

Martaller war vor BNP Paribas als Treasury Manager bei Covesto. Er richtete seinen Fokus auf das globale Asset Management und begleitete daneben Projekte im Energiesektor aus Finanzrisikosicht. Auch überwachte er die Kapitalanlage eines Lifecycle-basierten Pensionsplanes unter Hinzunahme von illiquiden Assets. Zuvor war er als Treasury Manager bei der Lufthansa beschäftigt. Martaller verfügt über eine Bankausbildung, einen Bachelor in BWL und einen Master in Finance von der Universität zu Köln.

Foto: Peter Martaller. BNPP AM

Foto: Peter Martaller. BNPP AM

Aktuelle Beiträge

dpn Newsletter – Kompetent & unabhängig – Jede Woche neu
Jetzt anmelden »
dpn Newsletter
Jetzt anmelden »
Kompetent – unabhängig – jede Woche neu