Die Empira Group baut weiter aus – Markus Königstein wird zum neuen Global Head of Investment Management.

Die neu geschaffene Stelle als Global Head of Investment Management bei der Empira Group wird nun von Markus Königstein gefüllt: Königstein bringt bereits Erfahrung in der institutionellen Kapitalanlage mit und war vor Antritt dieser Stelle bei R+V Versicherungen als Leiter des Immobilien und Infrastruktur tätig.

Seinen Fokus wird Königstein auf die Internationalisierung der Investments der Empira Group in den Fokus-Märkten DACH-Region und USA richten. Bei R+V war er von 2003 an tätig. Lahcen Knapp, Verwaltungsratspräsident der Empira Group, erläutert: „Markus Königstein ist ein herausragender Fachmann in der institutionellen Geldanlage in Immobilien. Zuletzt hat er ein Portfolio in Höhe von gut zehn Milliarden Euro im Equity- und Debt-Bereich verantwortet.“ Somit wird Königstein seine 28 Jahre Erfahrung bei Empira einbringen können.

Aktuelle Beiträge

dpn Newsletter – Kompetent & unabhängig – Jede Woche neu
Jetzt anmelden »
dpn Newsletter
Jetzt anmelden »
Kompetent – unabhängig – jede Woche neu