Auf 23,5 Billionen US-Dollar beläuft sich das Vermögen der weltweit 100 größten institutionellen Investoren. Das hat das Thinking Ahead Institute von Willis Towers Watson ermittelt.

Die 100 größten institutionellen Investoren weltweit konnten ihr Vermögen im vergangenen Jahr um 15,7 Prozent auf nun stattliche 23,5 Billionen US-Dollar ausbauen. Pensionsfonds bleiben mit 58,1 Prozent des Vermögens die größte Gruppe der Asset Owner, gefolgt von Staatsfonds (Sovereign Wealth Funds SWF mit 34,7  Prozent). In den Top 100 mischt nur ein deutsches Haus mit: Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) rangiert mit 118,7 Milliarden US-Dollar auf Platz 57, wie das Thinking Ahead Institute von Willis Towers Watson im aktuellen Bericht ermittelt hat.

Auf Platz 1 ist der japanische Government Pension Investment Fund (GIPF)  mit 1,7 Billionen US-Dollar, gefolgt vom norwegischen Staatsfonds mit 1,28 Billionen US-Dollar und der China Investment Corporation (1 Billionen US-Dollar). Das Vermögen ist geballt in den größten Häusern. So repräsentieren die Top 5 allein ein Viertel der 23,5 Billionen. Auf die Top 20 entfallen weit über die Hälfte des Vermögens, nämlich 13 Billionen US-Dollar.

Mangelnde Verpflichtungen zur Netto-Null

Der Studie zufolge gibt es unter den Top 20 nur drei akkreditierte Organisationen, die sich zu Netto-Null-Investition verpflichtet haben, und nur 14 unter den Top 100. “Während die Zusagen der Glasgow Financial Alliance for Net Zero (GFANZ) von entscheidender Bedeutung sind, haben die größten Asset Owner die “Schlüssel zum Schloss”, betont Roger Urwin, Mitbegründer des Thinking Ahead Institute, die Verantwortung der Branche. Die Allokationen sowie der Einfluss dieser großen Asset Owner werde entscheidend sein, um den Netto-Null-Pfad einschlagen zu können. Sie werden den Wandel in der Investmentbranche vorantreiben müssen, heißt es in der Studie.

Auf den asiatisch-pazifischen Raum entfallen 37,0 Prozent der gesamten Assets under Management in dieser Rangliste. Dies ist damit die größte Region. Die Regionen Nordamerika und EMEA repräsentieren 31,6 Prozent respektive 31,4 Prozent.

Das sind die 15 größten institutionellen Investoren weltweit

Dies sind laut Thinking ahead Institute die größten Asset Owner der Welt:

  1. Government Pension Investment Japan $1,719,987 Pension Fund
  2. Norges Bank Investment Management Norway $1,279,000 SWF
  3. China Investment Corporation 1 China $1,045,720 SWF
  4. Abu Dhabi Investment Authority United Arab Emirates $829,000 SWF
  5. SAFE Investment Company China $817,000 SWF
  6. National Pension South Korea $765,446 Pension Fund
  7. APG Netherlands $705,000 Pension Fund
  8. Federal Retirement Thrift 2 U.S. $651,124 Pension Fund
  9. Kuwait Investment Authority Kuwait $588,000 SWF
  10. GIC Private Limited Singapore $550,000 SWF
  11. Hong Kong Monetary Authority Investment Portfolio Hong Kong $517,000 SWF
  12. National Social Security 3 China $448,427 Pension Fund
  13. Public Investment Fund/Sanabil Investments Saudi Arabia $430,000 SWF
  14. California Public Employees 2 U.S. $426,247 Pension Fund
  15. Canada Pension 4 Canada $390,503 Pension Fund

Die gesamte Liste finden Sie in der Studie.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »