Die Mobiliar hat mit Michael Christen einen neuen Leiter für das Asset Management und Mitglied der Geschäftsleitung bestimmt.

Michael Christen wird am 14. August 2023 die Leitung des Asset Managements und die Mitgliedschaft in der Geschäftsleitung der Schweizerischen Mobiliar Holding AG übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Sven Rump an, der Ende des Jahres nach einer erfolgreichen Karriere und neun Jahren als Leiter Asset Management und Geschäftsleitungsmitglied in den Ruhestand geht.

Der Verwaltungsrat hat Michael Christen als Nachfolger von Sven Rump gewählt. Der erfahrene Versicherungs-Asset Manager war zuvor in verschiedenen Führungspositionen für die Zurich Insurance Group tätig, zuletzt als Chief Investment Officer von Zurich Schweiz. Er bringt umfangreiche Erfahrung und ein breit diversifiziertes Fachwissen im Anlagebereich mit.

Sven Rump wird sich dann auf das VR-Präsidium bei SwissCaution konzentrieren und sich bis auf Weiteres für die Weiterentwicklung der Hypothekenplattform CredEx und das Venture-Capital-Unternehmen Lightbird der Mobiliar einsetzen.

CEO Michèle Rodoni ist zuversichtlich, dass das Asset Management unter der Führung von Michael Christen nachhaltig erfolgreich bleiben wird. Michael Christen selbst studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel und hält einen Abschluss als CFA (Chartered Financial Analyst).

Aktuelle Beiträge