Risikomanagement

Als Investor steht man stets vor der Wahl zwischen Rendite und Risiko: In der Regel sind vielversprechende Asset-Klassen oder Investmentstrategien mit einem größeren Verlustrisiko behaftet – und umgekehrt geht mit einem geringeren Risiko oftmals eine niedrigere Rendite einher.

Sein Portfolio daher auf sein Risikopotenzial zu untersuchen, aber auch die eigene Risikotragfähigkeit einzuschätzen, um möglichst viel Rendite bei einem abzuschätzenden Risiko zu erzielen, sind Kernelemente des Risikomanagements.

Aktuelle Beiträge zum Thema Risikomanagement

NachhaltigkeitESG: “Investoren können viel bewegen” 20.04.2022 - Beim dpn-Roundtable ESG & Impact Investing diskutierten fünf Experten intensiv über Begrifflichkeiten, Abgrenzungen, regulatorische Themen sowie aktuelle Herausforderungen und zukünftige… weiterlesen
“Anleger sollten sichere Häfen ansteuern” 13.04.2022 - Ukraine-Krieg, Inflationsgefahren und ein Regimewechsel durch die US-Notenbank. Wie soll man sich als Institutioneller in diesem Marktumfeld positionieren? weiterlesen
WTW ernennt neuen Leiter für Corporate Risk und Broking 11.04.2022 - Das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen WTW hat Thomas Olaynig zum 1. Juli 2022 zum Leiter des Geschäftsbereichs Corporate Risk & Broking… weiterlesen
Eine Stiftung für die Ewigkeit 31.03.2022 - Die RAG-Stiftung in Essen hat den Auftrag, die Ewigkeitsaufgaben des deutschen Steinkohlenbergbaus zu finanzieren. Dafür muss sie ihr Vermögen klug… weiterlesen
Nuveens jährliche Umfrage zeigt Unsicherheiten aufInvestoren wollen Portfoliokonstruktion überdenken 28.03.2022 - Weltweit sind 64 Prozent der Investoren der Ansicht, ihre Ansätze zur Portfoliokonstruktion überdenken zu müssen. Das zeigt die Umfrage EQuilibrium… weiterlesen
Konjunkturprognose BankenverbandBankenverband: Weniger Wachstum, Inflation über 7 Prozent 25.03.2022 - Der russische Angriff auf die Ukraine hinterlässt Spuren in der deutschen Wirtschaft. Die Chefvolkswirte der privaten Banken haben ihren Konjunkturausblick… weiterlesen
DIVA-Studie: Geringverdienern fehlt das Geld fürs AktiensparenAktiensparen: Geringverdiener sind zurückhaltend 24.03.2022 - Die repräsentative DIVA-Studie zeigt: Mehr als die Hälfte der Geringverdiener gibt an, nicht genügend Geld zur Verfügung zu haben. weiterlesen
EnteignungWestliche Banken fürchten Enteignung in Russland 17.03.2022 - Société Générale, die Raiffeisen Bank International und die ungarische OTP Bank Nyrt gehören zu den europäischen Instituten mit dem größten… weiterlesen
Nachhaltigkeit ist das New Normal in der Kapitalanlage 08.03.2022 - Nachhaltigkeit – Chance oder Belastung? weiterlesen