Immobilien und Private Equity: Auf der institutional assets Virtual Academy gaben José Pellicer von M&G Real Estate und Philipp Patschkowski von Neuberger Berman Einblicke in die Asset-Klassen.

Die Entwicklungen am Immobilienmarkt skizzierte José Pellicer, Head of Investment Strategy bei M&G Real Estate. Laut Pellicer zeigt der Blick zurück, wie wichtig der Unterschied zwischen strukturellen und zyklischen Veränderungen ist. „Der Schlüssel zur Outperformance liegt darin zu unterscheiden, welche Entwicklung strukturell und welche zyklisch ist“, ist der Experte überzeugt.

Und was änderte sich durch die Corona-Krise mit Blick auf den Immobilienmarkt? Der Rückgang der Hotels und der Reiseindustrie dürfte beispielsweise temporär bleiben, ist Pellicer überzeugt. Die weltweit wachsende Mitteschicht werde weiter reisen wollen, die Nachfrage entsprechend wieder steigen.

Anders sieht es aus mit den Themen Nachhaltigkeit und dem Trend zum Home Office. Hier handelt es sich nach Einschätzung von Pellicer um bleibende Veränderungen, die durch Corona lediglich beschleunigt wurden. Entsprechend passt M&G das Real-Estate-Portfolio über die Zeit an: So werden beispielsweise Gebäude, die nicht auf Carbon-Neutralität umgerüstet werden können, veräußert. Auch Wohnimmobilien in Stadtlagen müssen künftig neue Bedürfnisse erfüllen, um den veränderten Ansprüchen ihrer Bewohner gerecht zu werden.

Private Equity: Relative Stabilität in der Krise

Private Equity hat sich in den Krisen der vergangenen Jahrzehnte als vergleichsweise stabiler Performer erwiesen, sagt Philipp Patschowski, Senior Member der Neuberger Berman Private Investments Portfolio Group. Auch in den schlimmsten Downturns der vergangenen 20 Jahre haben US-Buyout-Strategien beispielsweise nie mehr als die Hälfte des Verlustes einer Aktienstrategie – gemessen am S&P 500 – erlitten. “Historisch betrachtet waren Krisen immer ein guter Zeitpunkt, um in Private Equity zu investieren”, so Patschowski. Auch im zweiten Quartal 2020 habe sich bereits gezeigt, dass PE-Portfolios sich relativ schnell wieder erholt haben und auf Niveaus vom Vorjahr zurückkehrten.

Weitere Links zum Thema demographischer Wandel und strukturelle Verschiebungen an den Immobilienmärkten sowie PE-Investitionen in Krisenzeiten finden Sie hier.

 

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »