„Verantwortungsbewusstes Investieren ist nicht mehr eine Frage des Warum, sondern des Warum nicht?“, sagt Hannele Smits, CEO von BNY Mellon Investment Management.

Wohlstand für unsere Kunden zu schaffen und gleichzeitig Unternehmen zu unterstützen, von denen wir glauben, dass sie eine nachhaltige Zukunft haben, ist ein gemeinsames Ziel von BNY Mellon Investment Management. Unter Verwendung von ESG-Daten und konventionellen Finanzfaktoren analysieren unsere spezialisierten Investmentfirmen mehrere Perspektiven, um die Chancen zu identifizieren, von denen sie glauben, dass sie langfristig Wert schaffen können.

Zu diesem Zweck arbeiten wir mit Unternehmen zusammen, um ein effektiveres Risikomanagement, eine verantwortungsvolle Kapitalallokation und nachhaltigere Geschäftspraktiken zu schaffen.

Schweizer Pensionskassen erzielten im Juli wieder mehr Rendite 18.08.2022 - Die verwalteten Vermögen der von der UBS beobachteten rund 70 Pensionskassen haben im Juli nach einem sehr schlechten ersten Halbjahr 2022 wieder besser performt. Anleihen und… weiterlesen
Business Perspectives | Sponsored Program
Ein Jahr Offenlegungsverordnung: Es bleibt viel zu tun Kristina Church, Head of Responsible Strategy bei BNY Mellon Investment Management, blickt auf ein Jahr mit der Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation, SFDR) zurück und betont… weiterlesen
Business Perspectives | Sponsored Program
Könnten Klimainvestitionen die wirtschaftliche Stabilität gefährden? Die hohen Staatsausgaben während der Covid-19-Pandemie wurden kritisiert, weil sie die künftige wirtschaftliche Stabilität bedrohen, so Brendan Mulhern, Global Strategist bei Newton Real Return. Führt die… weiterlesen
Business Perspectives | Sponsored Program
Warum verantwortungsbewusste Anleger festverzinsliche Wertpapiere nicht ignorieren sollten – Teil 1 Verantwortungsbewusste Anleger sollten festverzinsliche Anlagen nicht ignorieren, da sie über diese oft einen größeren Einfluss auf Regierungen und Unternehmen als Aktienanleger ausüben können. weiterlesen
Business Perspectives | Sponsored Program
Warum verantwortungsbewusste Anleger festverzinsliche Wertpapiere nicht ignorieren sollten – Teil 2 Verantwortungsbewusste Anleger sollten festverzinsliche Anlagen nicht ignorieren, da sie über diese oft einen größeren Einfluss auf Regierungen und Unternehmen als Aktienanleger ausüben können. weiterlesen

BNY Mellon Investment Management ist mit einem verwalteten Vermögen von 2,4 Billionen US Dollar (Stand: 31.12.2021) einer der größten Asset Manager der Welt.
Der Investmentmanagement-Sparte von BNY Mellon gehören insgesamt acht spezialisierte Investmentmanager an, die ihre eigenen individuellen Investmentprozesse und -kultur haben. Unsere Tochtergesellschaft Newton Investment Management ist als Gründungsmitglied der UN PRI auf nachhaltige Investments spezialisiert.

Unsere Autoren

CHURCH Kristina KCH - 250px