Die Domicil Real Estate AG hat das Neubauprojekt in Mönchengladbach im Rahmen eines Forward-Deals für die dänische Pensionskasse PFA erworben.

Projektentwickler und Verkäufer ist die RheinQuadrat GmbH & Co. KG aus Ratingen. Auf dem ehemaligen Grundstück des Finanzamts Mönchengladbach, inmitten des Gründerzeitviertels, entstehen derzeit 82 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von 5.970 Quadratmetern. Davon entfallen etwa 1.100 Quadratmeter auf 19 öffentlich geförderte Wohnungen. Bis zu acht Gewerbeflächen für medizinische Zwecke mit insgesamt 2.400 Quadratmetern ergänzen das Neubauprojekt. Die Fertigstellung ist für das dritte Quartal 2024 geplant. Es wird der Effizienzhaus-Standard 55 erfüllt und eine DGNB-Gold-Zertifizierung angestrebt.

„Mit dem ‚CroonsQuartier‘ haben wir die zweite Projektentwicklung für PFA erworben. Die Pensionskasse PFA spricht mit ihren Investments eine breite Mieterschaft an. Insofern passt dieses Projekt in sehr zentraler Lage, das einen Mix aus hochwertigem Wohnen und modernen Praxisflächen umfasst, optimal zur Investmentstrategie“, kommentiert Andre Schmöller, Chief Investment Officer der Domicil Real Estate AG, den Ankauf. „Für die PFA spielen Themen wie Energieeffizienz und Nachhaltigkeit bei Projektentwicklungen eine große Rolle. Bei Forward Deals setzen wir beispielsweise stets eine DGNB-Zertifizierung voraus“, ergänzt er.

Das „CroonsQuartier“ besticht durch seine gute Lage inmitten der Mönchengladbacher Innenstadt in unmittelbarer Nähe zum Einkaufszentrum „MINTO“. Der Hauptbahnhof von Mönchengladbach ist fußläufig erreichbar.

Die Domicil Real Estate AG ist in Deutschland für PFA, die größte gewerbliche Pensionskasse Dänemarks, als Asset- und Portfolio-Manager tätig. Das „CroonsQuartier“ stellt im Zuge dessen das mittlerweile fünfte Investment dar. Das gesamte gemeinsame Transaktionsvolumen beläuft sich auf weit mehr als eine Milliarde Euro.

Michael Deussen Immobilien, Korschenbroich, war als Vermittler zwischen der Domicil und RheinQuadrat tätig. Die rechtliche Beratung der Domicil Real Estate AG erfolgte durch CMS Hasche Sigle. Die CASE Real Estate GmbH fungierte als technischer Partner.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »