Metzler Pension Management erzielt im Pensionsfonds ein Wachstum des Sicherungsvermögens um fast 300 Prozent

Der Metzler Pensionsfonds konnte 2020 sein Sicherungsvermögen auf 4,3 Milliarden Euro ausbauen. Dabei steigerte die Vorsorgeeinrichtung die Zahl der Versorgungskonten für Mitarbeiter auf rund 38.000. Diese kommen aus 25 Trägerunternehmen. Dank des Zuwachses kletterte der Metzler Pensionsfonds im Ranking der größten überbetrieblichen Pensionsfonds in Deutschland deutlich nach oben.

Dabei profitierte die Einrichtung von einigen großen Zugewinnen. So gelang es, mit Wirkung zum 1. Juli 2020 einen großen Bestand an Partner-Pensionsverpflichtungen einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf den eigenen Fonds zu übertragen. Auch wählte das Bankhaus Metzler für einen Teil der eigenen Versorgungsordnungen den Pensionsfonds als neuen Durchführungsweg. Die Übertragung der entsprechenden Versorgungsverpflichtungen auf den Fonds nahm das Bankhaus zum 1. Oktober 2020 vor. Ein dritter Coup gelang Metzler Pension Management im vergangenen Jahr, als der Zuschlag zur Überführung der Pensionsverpflichtungen von rund 15.000 Versorgungsberechtigten auf den eigenen Pensionsfonds erfolgte. Der Deal ist nach eigenen Angaben das bislang größte Mandat des Fonds, der seit 2014 am Markt ist.

Finanzportfolioverwaltung neu im Serviceportfolio

Ebenfalls 2020 konnte Metzler Pension Management das eigene Dienstleistungsportfolio mit der Zulassung zur Finanzportfolioverwaltung erweitern. Damit kann das Unternehmen nun auch die Kapitalanlage der Pensionsverbindlichkeiten für Mandanten selbständig managen – gemäß den Erfordernissen aus der strategischen Asset-Allokation (SAA) und der Overlay-Strukturierung für die Liability-Driven Investments (LDI). Laut Martin Thiesen aus der Geschäftsführung der Metzler Pension Management setzt der Finanzdienstleister verschiedenartige Anlagekonzepte von Kunden im Metzler Pensionsfonds um. „Grundlegend dafür sind immer die Ergebnisse einer Asset-Liability-Studie, in der die Kapitalanlage mit den Pensionsverpflichtungen verknüpft wird.“ Daraus lassen sich individuell passende Konzepte für die Kapitalanlage für Unternehmen ableiten. Der modulare Aufbau des Metzler Pensionsfonds ermöglicht es den Trägerunternehmen, eine unternehmerische und langfristig tragfähige Lösung flexibel umzusetzen.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »