Orientierung im Dschungel der Vorschriften 29.06.2015 - Die neuen Regulierungen bringen nicht nur Nachteile mit sich, berichtet Ulrich Buchholtz in der aktuellen Titelgeschichte der dpn-Ausgabe Juni/Juli 2015. Manche Vorschriften erweitern die Anlagemöglichkeiten. Wie institutionelle Investoren dies nutzen... weiterlesen
Gutes Klima für nachhaltige Anlagen 29.06.2015 - Mehr als die Hälfte der institutionellen Investoren berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien. Und die Einstellung dazu wird positiver.
Wechselkursrisiko im Kopf 29.06.2015 - Für Andrew Bosomworth, den Leiter Portfolio Management Deutschland bei Pimco hat sich in den Köpfen der Investoren durch die Austrittsdiskussion um Griechenland ein Wechselkursrisiko festgesetzt. Beim nächsten Problemfall könnten sie... weiterlesen
Holistischer Bilanzansatz: Widerstand im Europaparlament 23.06.2015 - Der Ausschuss für Beschäftigung und Soziales des Europaparlaments (EP) hat Anfang Juni über 165 Änderungsanträge zum Entwurf der Pensionsfondsrichtlinie-II debattiert und seine fachliche Stellungnahme zu IORP II verabschiedet.
BWVA mit solidem Ergebnis für 2014 22.06.2015 - Das Vermögen des zweitgrößten Versorgungswerkes übersteigt 12 Milliarden Euro, ein Viertel ist weiterhin in Aktien investiert.
Wer hat Angst vor dem Schwarzen Schwan? 19.06.2015 - Zwei Drittel der institutionellen Investoren erachten Extremrisiken wie Ölpreisschocks, Finanzmarktblasen oder geopolitische Spannungen zwar als eine wachsende Bedrohung, aber nur eine Minderheit sieht sich dafür ausreichend gewappnet.