Ein institutioneller Investor aus der DACH-Region vergibt sein Mandat neu. Das Overlay-Team von Universal-Investment verantwortet nun ein Fondsvolumen über 32 Milliarden Euro.

Universal-Investment steigert die Assets under Management. Das Team für regelgebundene Anlagestrategien erhält Mittelzuflüsse von einem großen institutionellen Investor in Höhe von 5 Milliarden Euro. Dies ist das bisher größte Overlay-Management-Mandat für Universal-Investment in Luxemburg.

Der Kunde hat bereits seit Herbst 2017 ein 1,7 Milliarden Euro großes Overlay-Mandat bei der Investmentgesellschaft aufgelegt, sagt Peter Flöck, Head of Portfolio Management, Universal-Investment-Luxemburg in der Niederlassung Frankfurt.

Im gesamten Portfolio-Management-Team des Unternehmens werden nun Mandate in Höhe von circa 41 Milliarden Euro für institutionelle Investoren und externe Master-KVGs betreut.

 

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »