Dr. Hans Volkert Volckens hat zum 1. Januar 2020 die Leitung des Sektors Asset Management bei KPMG in Deutschland übernommen.

Dr. Hans Volkert Volckens

Dr. Hans Volkert Volckens,
Partner Financial Services und Head of Real Estate bei KPMG Bildquelle: KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Volckens ist bereits seit einem Jahr Head of Real Estate bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Beiden Bereichen liegt laut KPMG ein identisches Geschäftsmodell zugrunde – die Kapitalanlage privater und institutioneller Investoren. Fortan will das Unternehmen sie nach eigenen Angaben wechselseitig umfassender nutzen. Die Verzahnung von Asset Management und Real Estate entspreche zudem der weltweiten KPMG-Aufstellung, so Sven-Olaf Leitz, Vorstand Financial Services bei KPMG.

Bevor Dr. Hans Volkert Volckens im Januar 2019 zu KPMG wechselte, war er zuletzt als Finanzvorstand der CA Immobilien Anlagen AG tätig. Davor hatte er als Restrukturierer diverse Immobilienunternehmen geführt und unter anderem als Finanzvorstand die Sanierung der IVG Immobilien AG mit verantwortet. Volckens war zudem Geschäftsführer der Hannover Leasing GmbH & Co. KG und zuvor Partner einer internationalen Rechtsanwaltskanzlei.

Aktuelle Beiträge

JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN
NUR FÜR KURZE ZEIT
Das Magazin für institutionelle Investoren als E-Paper für alle Newspaper-Abonnenten
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN