02.10.2018 | Von MICHAEL LENNERT

State Street holt BNP-Paribas-Securities-Services-Expertin

State Street ernennt Angela Summonte zum Senior Vice President und Head of Asset Owner and Official Institutions Sector Solutions für Europa, den Mittleren Osten Afrika (EMEA).

Ihr Dienstsitz ist Frankfurt. Sie berichtet an Maria Cantillon, Head of Sector Solutions EMEA.

In ihrer neuen Rolle wird Summonte die Vertriebsstrategie in den Sektoren Anlageeigentümer und Institutionen des öffentlichen Rechts EMEA verantworten und eng mit dem Produktentwicklungsteam zusammenarbeiten, um das Produktangebot der Geschäftsbereiche Global Exchange, Global Markets und Global Services auszubauen. Die regionalen Teams Asset Owner und Official Institutions Sector Solutions werden an Angela Summonte berichten. Summonte war vorher 14 Jahre lang für BNP Paribas Securities Services in Deutschland tätig und hatte zahlreiche Positionen im Vertrieb für Banking, Global Custody und Fondsadministration inne.

State Street ist mit circa 29 Billionen Euro unter Verwahrung und Administration und 2,31 Billionen Euro unter Verwaltung per Ende Juni 2018 nach eigenen Angaben in mehr als 100 Märkten weltweit tätig.

Artikel teilen