Musie Bocrezian ist als Executive Director und Leiter Transaktionen ab sofort im neu eröffneten Büro in Mailand tätig. Er arbeitet eng mit dem in Frankfurt ansässigen Transaktionsteam zusammen.

PGIM Real Estate, das Immobilieninvestment- und Finanzierungsgeschäft von PGIM, verstärkt sich mit Musie Bocrezian. Als Executive Director und Leiter Transaktionen ist er ab sofort im neu eröffneten Büro in Mailand tätig. Musie Bocrezian berichtet an Sebastiano Ferrante, Leiter Deutschland und Italien bei PGIM Real Estate. Er arbeitet eng mit dem in Frankfurt ansässigen Transaktionsteam zusammen.

Musie Bocrezian leitet die Bestrebungen des Unternehmens, Investitionsmöglichkeiten in Italien zu ermitteln und umzusetzen. Dafür bringt er lokales Fachwissen in die laufende Investitionstätigkeit von PGIM Real Estate in den Bereich europäischer Mandate ein. Seine Tätigkeit umfasst die Identifizierung von Akquisitionsmöglichkeiten und den Ausbau der lokalen Präsenz des Unternehmens. Der Mailänder Immobilienmarkt bietet attraktive Möglichkeiten in den Bereichen Büroflächen, Logistik und dem sich entwickelnden Wohnsektor.

Musie Bocrezian verfügt über ein umfangreiches Wissen über den lokalen Markt. Er ist seit über einem Jahrzehnt in diesem Sektor tätig ist. Zuvor arbeitete er bei der Fortress Investment Group. Dort verantwortet er als Investment Director das Sourcing und die Durchführung von Value Add und Opportunistic Deals für das Immobiliengeschäft. Vor dieser Tätigkeit war er vier Jahre als Director bei der Kryalos Group (Blackstones Operating Partner in Italien) mit Sitz in Mailand tätig. Dort war er für Akquisitions- und Asset Management-Aufgaben zuständig.

„Wir freuen uns sehr, Musie im Team willkommen zu heißen, um unsere lokale Expertise in Europa zu stärken. Eine gezielte Vor-Ort-Präsenz mit fachspezifischem Einblick ist der Schlüssel bei der Erfüllung der Bedürfnisse unserer Kunden. Musies profunde Marktkenntnis erlaubt es uns, nicht nur bestehende Assets zu verwalten, sondern auch attraktive Anlagemöglichkeiten in der Region zu identifizieren, die in unsere langfristige Strategie für europäische Mandate einfließen“, so Sebastiano Ferrante.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »