25.10.2018 | Von MICHAEL LENNERT

Neues Standbein in Frankfurt

PGIM Investments expandiert nach Deutschland und treibt Europastrategie weiter voran.

Von Frankfurt aus werden Thiemo Volkholz als Head of German Accounts und Cvjetko Zecevic als Account Associate Germany den deutschen Markt betreuen. Deren gemeinsames Ziel ist es PGIM’s UCITS-Fonds an globale Finanzinstitute, Privatbanken, Vermögensverwalter, Volksbanken, Sparkassen und Family Offices zu vermarkten.

PGIM Investments ist der globale Fondsvertrieb des US-Versicherers Prudential Financial, der nach eigenen Angaben per 30. Juni 2018 ein Vermögen von rund 1 Billion US-Dollar verwaltet. Nach PGIM Fixed Income und PGIM Real Estate ist PGIM Investments nunmehr der dritte Geschäftsbereich von PGIM Inc., der nach Deutschland kommt.

Während PGIM im institutionellen Bereich über eine langjährige Präsenz in Europa verfügt, konzentriert sich PGIM Investments bei seinem Wachstum außerhalb der USA auf seine im Jahr 2013 aufgelegte UCITS-Produktreihe.Diese verwaltet derzeit ein Vermögen von rund 3 Milliarden US-Dollar per 30. August 2018. Die Produkte von PGIM Investments sind in aktuell 16 Ländern Europas, Asiens und Lateinamerikas registriert. Mit derzeit 26 in Irland domizilierten Fonds bietet PGIM Investments Anlegern Zugang zu verschiedenen Anteilsklassen und Währungen. Die Expansion nach Deutschland und die damit verbundenen Verpflichtungen von Thiemo Volkholz und Cvjetko Zecevic sollen das Wachstum von PGIM Investments in Europa widerspiegeln. Sie sind zugleich das zweite Team von PGIM Investments in Europa, auf das laut Unternehmensangaben zwei weitere Regionalteams Anfang des Jahres 2019 folgen sollen.

Thiemo Volkholz und Cvjetko Zecevic kommen beide von der Capital Group. Volkholz verantwortete dort als Managing Director die Beziehungen zu Banken, Vermögensverwaltern und Family Offices. Er verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Investmentindustrie. Vorherige Stationen waren MainFirst Asset Management, JP.Morgan und der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen. Cvjetko Zecevic betreute bei der Capital Group als Business Development Associate Finanzintermediäre, globale Finanzinstitutionen, Banken, Multi-Family-Offices, unabhängige Asset-Manager und IFAs.

Artikel teilen