22.01.2019 | Von MICHAEL LENNERT

Herwig Kinzler verlässt Mercer

Herwig Kinzler wird das Beratungsunternehmen Mercer zum 1. Februar 2019 verlassen. Zuletzt verantwortete er als Chief Investment Officer den Wealth-Bereich Advisory & Solutions in Deutschland.

Kinzler kam 2003 zu Mercer und baute in den Folgejahren das Geschäftsfeld Investment Consulting neu auf. „Mit seiner umfassenden Expertise hat Herwig Kinzler über die Jahre hinweg viele wichtige Kundenbeziehungen entwickelt und maßgeblich zum Erfolg beigetragen“, kommentiert Achim Lüder, CEO von Mercer in Deutschland die Personalie, verweist darauf, dass das Investment Business für Mercer ein wichtiges Wachstumsfeld bleibe und ergänzt, dass die Nachfolgeentscheidung zum richtigen Zeitpunkt getroffen werde.

In Deutschland ist Mercer mit über 600 Mitarbeitern vertreten, wobei die Schwerpunkte in der Beratung von Unternehmen rund um betriebliche Altersversorgung, Investments und Pensions Administration sowie Vergütung, Human- Capital-Strategie und M&A liegen.

Artikel teilen