Das Unternehmen will den Bereich Micro-Living und seine Private-Debt-Angebote erweitern – und mit nachhaltiger Strategie mehr institutionelle Kunden gewinnen.

Corestate Capital Group, nach eigenen Angaben Pionier im Bereich  Micro-Living, ist seit mehr als zehn Jahren in dieser Asset-Klasse aktiv. In den vergangenen Jahren sind diverse Immobilienprojekte, vorrangig Studentenwohnheime, in europäischen Groß- und Hochschulstädten realisiert worden. Derzeit liegt der Anteil der Investitionen in Micro-Living noch bei 24 Prozent. Angesichts der hohen Nachfrage nach flexiblem Wohnen und des Anstiegs von Einpersonenhaushalten soll dieser Bereich weiter ausgebaut werden – national und international. Neben Expansionsvorhaben in deutschen Großstädten werden auch Projekte in Süd-, Mittel- und Nordeuropa konsequent vorangetrieben.

Mit dem Ausbau des Bereiches Micro-Living will Corestate auch das Private-Debt-Angebot erweitern: Ein neuer Mezzanine-Fonds soll im ersten Quartal 2020 an den Start gehen. Lars Schnidrig, CEO von Corestate Capital Group, erwartet eine Rendite von bis zu vier Prozent. Das Unternehmen will mit seinem Mezzanine-Fonds die Lücke zwischen Eigen- und Fremdfinanzierung schließen. Da Kreditinstitute oft nur bis 70 Prozent Fremdkapital zur Verfügung stellen, stehen mittelständige und lokale Initiatoren vor der oft schwierigen Herausforderung, zeitnahen Zugang zu 20 bis 30 Prozent Eigenkapital zu finden. Mit der Mezzanine-Finanzierung soll die Möglichkeit geschaffen werden, Projekte schneller zu realisieren.

Um insbesondere der Nachfrage institutioneller Investoren nach nachhaltigen Konzepten gerecht zu werden, will Corestate auch weiterhin die Themen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung großschreiben. Dafür hat sich das Unternehmen konkrete Ziele gesetzt: So sollen bis 2025 CO2-Emissionen sowie der Wasser- und Müllverbrauch um 20 Prozent gesenkt, die Energieeffizienz der Immobilien um 30 Prozent verbessert werden. Das Unternehmen setzt sich außerdem das Ziel, den Anteil der Frauen im Management bis 2025 um 30 Prozent zu steigern.

 

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »