Multi-Asset-Anlagen

Multi-Asset-Anlagen bieten ein diversifiziertes Portfolio mit vielen verschiedenen Asset-Klassen unterschiedlicher Gewichtung in einem einzigen Produkt. Damit muss der Investor seine Asset Allocation nicht selbst vornehmen, sondern findet in einem Angebot bereits unterschiedliche Assets wie Aktien, Anleihen, Währungen oder Immobilien.

Mit dieser Diversifikation der Mischanlagen hoffen Investoren, ihr Anlagerisiko streuen zu können – auch, weil das Mischverhältnis vom Manager regelmäßig angepasst werden kann.

Aktuelle Beiträge zum Thema Multi-Asset-Anlagen

Neuer Mega-Player im Asset Management 19.02.2020 - Mit der Übernahme des größeren Wettbewerbers Legg Mason schwillt das von Franklin Templeton verwaltete Vermögen auf 1,5 Billionen US-Dollar (1,38… weiterlesen
Swisscanto Invest gewinnt Anja Hochberg als Leiterin Multi Asset Solutions 14.11.2019 - In ihrer neuen Position wird sie sämtliche Multi Asset-Strategien verantworten und das Dienstleistungsangebot in diesem Bereich strategisch weiterentwickeln. weiterlesen
Steigende Investitionen in Real Assets 29.10.2019 - Real Assets sind zunehmend beliebt bei institutionellen Investoren trotz unsicherem Makro-Umfeld, so das Ergebnis einer aktuellen Studie von Aviva Investors. weiterlesen
Neuer Country Head Germany bei NN IP 28.02.2019 - NN Investment Partners (NN IP) hat Anja Nieberding zum 1. Juni 2019 als Country Head für das Deutschlandgeschäft gewonnen. weiterlesen
Dominik Kremer wird neuer Head of Business Development 29.11.2018 - Unigestion verstärkt sein Business Development Team und beruft Dominik Kremer zum Head of Business Development. weiterlesen
„Zaubern kann keiner“ 21.10.2013 - Welche Chancen bieten Multi-Asset-Ansätze im aktuellen Niedrigzinsumfeld und woran erkennen Anleger die Multi-Asset-Strategie mit den besten Erfolgsaussichten? Darüber diskutierte dpn… weiterlesen