Natixis Investment Managers hat Charlene Sagoe zum Head of Diversity and Inclusion (D&I) für sein internationales Geschäft ernannt.

Charlene Sagoe wird zur neuen Leiterin für Diversity und Inclusion. Sagoe arbeitet von London aus und berichtet an Tracey Flaherty, Global Head of Corporate Social Responsibility, und an Joseph Pinto, Head of International Distribution.

Fünf Hauptziele bilden den Fokus für Sagoe in ihrer neuen Position, welche umgesetzt werden sollen: Gleichgewicht der Geschlechter, kulturelle Vielfalt, Aus- und Weiterbildung, Governance sowie Daten und Messungen. Sagoe wird eng mit den Personal-Teams und dem Head of D&I für das US-Geschäft zusammenarbeiten. Des Weiteren ist sie Co-Vorsitzende des Investor Leadership Network für Diversity in Investment.

Seit 2008 arbeitet Sagoe für Natixis IM und hatte zuvor verschiedene Positionen in den Bereichen Marketing und Kommunikation inne. Zuletzt war sie als International Head of Digital Marketing tätig und übernahm gleichzeitig eine aktive Rolle bei der Umsetzung der D&I-Initiativen. In diesem Zusammenhang hatte sie sich unter anderem für die erste D&I-Mitarbeiterschulung eingesetzt, an der bereits 80 Prozent der internationalen Belegschaft teilgenommen hat.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »