Michael Bluhm (MRICS) wird zukünftig als Asset-Manager eine wichtige Funktion im Deutschland-Team übernehmen.

Der Asset- und Investment-Fondsspezialist MIMCO Capital Sàrl verstärkt sich ab Mai 2022 im Asset-Management mit Michael Bluhm (MRICS). Er wird zukünftig als Asset-Manager eine wichtige Funktion im Deutschland-Team übernehmen. Dieser Personalzugang ist nur der jüngste in einer Reihe von Verstärkungen der letzten Monate und folgt dem Ausbau der Teams im Rahmen Unternehmenswachstums.

Michael Bluhm (51) hat nach einer Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft in diesem Bereich zusätzlich einen Abschluss als Fachwirt absolviert. Danach ergänzte er diesen um einen weiteren Studienabschluss als Immobilienökonom an der IREBS. Seit dem Bestehen der Prüfung im Jahr 2011 darf er zusätzlich den Titel MRICS bei der berufsständischen Vereinigung der Royal Institution of Chartered Surveyors RICS führen.

Zu den letzten beruflichen Stationen von Bluhm zählen Positionen als Teamleiter Asset-Management bei dem Berliner Immobilien-Manager LIANEO sowie als Asset-Manager bei Wertconcept und Berlinovo. Darüber hinaus war er unter anderem viele Jahre bei Baugrund und dort für einige Jahre stellvertretender Bereichsleiter Property Management.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »