Seit dem 1. April ist Sven Boström als Head of Sales für die FV Frankfurter Vermögen AG tätig.

Boström wird die Verantwortung für den strategischen Ausbau des Fondsvertriebs im Geschäftsbereich institutionelle Kunden übernehmen. Im Fokus stehen hierbei sowohl die erfolgreichen Fondsstrategien der Frankfurter Vermögen als auch Spezialfondsmandate. Erst im März hat sich die Frankfurter Vermögen mit Gerd Hofmann, vorher DEKA, im März verstärkt.

Boström verfügt über 17 Jahre Branchenerfahrung. Er wechselt von C-Quadrat ARTS Asset Management, wo er als Sales Director für die Entwicklung des deutschen Marktes im B2B Bereich zuständig war. In den Jahren zuvor war er unter anderem als Vertriebsdirektor bei einem europaweit agierenden Finanzdienstleister und als Partner bei einem großen Beratungsunternehmen mit Fokus auf die Finanzbranche tätig.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Sven Boström für die FV Frankfurter Vermögen AG gewinnen konnten. Durch die Verstärkung des Vertriebsteams sind wir absolut sicher, dass wir den Wachstumskurs der letzten Jahre fortsetzen können“, sagt Uwe Eilers, Vorstand der FV Frankfurter Vermögen AG. „Weiterhin suchen wir für das Wealth Management / Private Banking erfahrene Berater mit der späteren Option auf die Leitung des Bereichs“.

 

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »