Mit dem Ergebnis liegen die Wiener deutlich über dem Schnitt der österreichischen Pensionskassen, der laut dem “Fachverband der Pensionskassen” im Corona-Jahr 2020 bei einem Plus von 2,55 Prozent lag.

Die APK Pensionskasse konnte mit ihrem Ergebnis von 4,2 Prozent einen fast doppelt so hohen Veranlagungsbetrag wie der Durchschnitt aller österreichischen Pensionskassen erzielen, wenn berücksichtigt wird, dass im Branchendurchschnitt auch die Werte der APK Pensionskasse enthalten sind. Den bisherigen Rekord erzielte die APK Vorsorgekasse im Jahr 2019 mit einem Veranlagungsergebnis von 9,9 Prozent. Dies sei das historisch beste Veranlagungsergebnis aller Vorsorgekassen seit deren Bestehen, heißt es aus Wien.

„Die Phase der Outperformance der APK Pensionskasse zum Marktschnitt geht nunmehr ins fünfte Jahr in Folge. Sie bewirkt einen Mehrertrag von rund 8 Prozentpunkten über diesen Zeitraum verglichen zum Gesamtmarkt“, sagt Christian Böhm, Vorstandsvorsitzender der APK Pensionskasse.

Die APK Gruppe mit Standorten in Wien und Linz betreut über 600.000 Kundinnen und Kunden. Sie verwaltet über sechs Milliarden Euro an Kapital. Rund zwei Drittel der Anteile an der APK Gruppe stehen im Eigentum von österreichischen Industrieunternehmen und ein Drittel gehört öffentlichen Einrichtungen.

Österreichische Pensionskassen erzielen 2,55 Prozent

Wie der Fachverband der Pensionskassen zuvor mitteilte, erzielten die acht österreichischen Pensionskassen im Corona-Jahr 2020 ein Plus von 2,55 Prozent. Das verwaltete Vermögen betrug Ende 2020 rund 25,17 Milliarden Euro. Hiervon werden etwa 81,7 Prozent oder 20,5 Milliarden Euro nachhaltig nach den UN-PRI Prinzipien angelegt. 2019 lag dieser Wert noch bei 16,3 Milliarden Euro. Das langjährige durchschnittliche Jahresergebnis über 30 Jahre liege inklusive des Jahres 2020 bei plus 5,3 Prozent pro Jahr.

Laut dem Verband zählen die Kassen inzwischen 995.000 Mitglieder und sind seit Jahren der größte private Pensionszahler in Österreich. Sie schaffen eine Wertschöpfung von 4 bis 5 Milliarden Euro.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »