Für das Anlagesegment „Infrastruktur“ geben laut Mackewicz & Partner weder die Geschäftsberichte der Versicherer noch die Statistiken ihres Lobbyverbandes GDV (Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft) oder des deutschen Regulierers Bafin-Auskunft.

Deutsche institutionelle Investoren zeichnen sich nicht gerade durch große Innovationsfreude aus und haben sich mit dieser insgesamt noch relativ jungen Anlageklasse bisher sehr wenig beschäftigt. Es wird wohl auch noch ein paar Jahre dauern, bis sich Infrastruktur-Investments in Deutschland so weit entwickelt haben, dass die Statistiken dieses Segment berücksichtigen“, schreiben die Münchner.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »