Inflation

Inflation - eine Gefahr fürs institutionelle Portfolio

Vor allem in den USA, aber auch in Europa zieht die Inflation an.

Bildquelle: Elnur - stock.adobe.com

Am Kapitalmarkt mehren sich die Sorgen rund um das Thema Inflation. Was bedeutet dies für die langfristigen Renditen und was müssen institutionelle Investoren beachten?

Aktuelle Beiträge zum Thema Inflation

Schwäche des US-Dollars dürfte vorerst anhalten 09.06.2021 - Die US-Währung erfährt zurzeit reichlich Gegenwind. Das hohe Handelsbilanzdefizit und das schuldenfinanzierte Wachstum gehören zu den Faktoren, die zur Schwäche… weiterlesen
Rohstoff- und Edelmetallpreise ziehen immer weiter an 07.06.2021 - Wo man hinschaut: Die Preise für Rohstoffe sowie Edelmetalle klettern fast ausnahmslos höher. Dies schürt die Inflationsängste. weiterlesen
DWS: Ein Ausblick auf die Investmenttrends im 2. Halbjahr 2021 01.06.2021 - Die DWS bot in ihrem Halbjahresausblick eine Einschätzung zur Makroökonomie und zu den von ihr präferierten Opportunitäten an den Kapitalmärkten. weiterlesen
Boom bei den Rohstoffpreisen befeuert die Inflation 12.05.2021 - Fast an allen Rohstoffmärkten ziehen die Preise an. Hinzu kommen hohe Frachtraten und Verteuerungen bei Zwischenprodukten. Dies treibt die Inflation,… weiterlesen
Treibt die Corona-Krise die Inflation oder nicht? 19.03.2021 - Die Inflation ist in Deutschland im Februar auf 1,3 Prozent gestiegen. Die Entwicklung in Folge der Corona-Krise ist zwar eine… weiterlesen
Europäische Aktien als Antwort auf Wachstums- und Inflationsschwäche? 12.11.2020 - Laut Jupiter Asset Management punkten europäische Aktien in einem wachstums- und inflationsschwachem Marktumfeld. Zwei Experten erläutern die Vorteile. weiterlesen