Michael Klauke-Werner verlässt Nuveen Asset Management und gründet ein eigenes Unternehmen.

Michael Klauke-Werner hat Nuveen Asset Management Europe nach 13 Jahren verlassen. Er war beim Vermögensverwalter als Managing Director Institutional Advisory Service tätig. Nun hat er ein eigenes Unternehmen mit dem Namen 1stein Capital gegründet und ist dort geschäftsführender Gesellschafter.

Das Unternehmen unterstützt Immobiliengesellschaften beim Fundraising für institutionelle Anlageprodukte in den Asset-Klassen Wohnen, Logistik, Büro und Einzelhandel in der DACH-Region. Aktuell wirbt 1stein bereits institutionelles Kapital für mehrere bestehende Immobilien- und Mezzanine-Fonds unterschiedlicher Asset Manager ein.

Aktuelle Beiträge

dpn Newsletter – Kompetent & unabhängig – Jede Woche neu
Jetzt anmelden »
dpn Newsletter
Jetzt anmelden »
Kompetent – unabhängig – jede Woche neu