BNP Paribas Real Estate baut den Investmentbereich aus: Matthias Kromer ist neuer Head of Business Development Capital Markets.

BNP Paribas Real Estate holt Matthias Kromer als neuen Head of Business Development Capital Markets. In dieser Position verantwortet er die Investmentaktivitäten in allen Asset-Klassen des Unternehmens. Der 37-Jährige soll bundesweite Großtransaktionen begleiten und die Synergiepotenziale zum Investment Consulting weiter forcieren.

Kromer kommt vom Real Estate Investor Eastdil Secured Germany, wo er als Director tätig war. Davor arbeitete er knapp 10 Jahre bei dem Immobilienkonzern JLL. Fünf Jahre davon war er Senior Team Leader von Central Investment Deutschland.

Matthias Kromer hat einen Masterabschluss in Volkswirtschaftslehre der Universität Freiburg und studierte berufsbegleitend bei JLL an der EBS Universität in Wiesbaden.

BNP Paribas Real Estate hat weltweit rund 5.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. In Deutschland hat der Immobiliendienstleister 880 Mitarbeiter an 11 Standorten, unter anderem in Berlin, Frankfurt und Leipzig.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »