Wüest Partner Deutschland hat für ein Immobilienportfolio ein Mandat von fünf Versorgungswerken erhalten.

Das international ausgerichtete Portfolio für den Geschäftsbereich Investment Consulting hat ein Volumen von 4 Milliarden Euro. Die VGV in Berlin betreut das Portfolio. Es umfasst laut Unternehmensangaben verschiedene Anlageaufträge bei mehr als 15 Asset Managern.

Das Immobilienberatungsunternehmen übernimmt an dieser Stelle unter anderem die Weiterentwicklung der Anlagestrategie. Auch die Asset Manager Reviews, die weitere Managerauswahl sowie die laufende Kostenanalyse und die Erstellung von Zweitmeinungen werden übernommen.

Stefan Stute, Wuest Partner Deutschland

Stefan Stute, Head of Investment Consulting bei Wüest Partner Deutschland, beschreibt dass bei diesem Portfolio die Versorgungswerke mit Real Estate Private Equity-Strategien und Real Estate Private Debt-Investments einen umfassenden Immobilien-Investmentansatz verfolgen. Stute führt den 2020 gegründeten Geschäftsbereich Investment Consulting.

Die Beratungsleistungen von Wüest Partner umfassen unter anderem das Erarbeiten und Definieren von Anlagestrategien für die Asset-Klassen Immobilie und Infrastruktur sowie die strukturierte Auswahl der passenden Investment Manager. Darüber hinaus begleitet Wüest Partner die Investoren während diversen Phasen. Bei der Investitionsphase mit der Erstellung von Einzelobjekt- und Portfolioanalysen und weiterhin mit laufendem Monitoring der Asset Management-Themen.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »