Ein Service der Financial Times Limited

Latest articles from Pascal Bazzazi

PSV-Reform: Uneinigkeit im BDA-Ausschuss bAV – Quadratur des Kreises vertagt

„Einfache Lösungen drängen sich nicht auf“ schrieb diese Zeitschrift im September 2010 mit Blick auf eine Reform der Beitragserhebung zum Pensions-Sicherungs-Verein, in deren Zuge ausgelagertes Planvermögen bei der Bemessung der Beiträge mindernd berücksichtigt werden soll. Dass die Konsensfindung schwierig ist, dessen waren sich auch die Protagonisten der anstehenden PSV-Reform stets bewusst; und seit dem 27. März wahrscheinlich noch ein bisschen bewusster.

Pensions rocks   Foto: Alistair Cunningham
Anbieter | 02 April 2012

Age Against the Machine, Funds N’ Roses, DB/DC – Pensions Rocks LondonTown

Downtown London, drei Tage im Februar: eine unscheinbare Tür in der Oxford Street, Eingang zum legendären „100 Club“, einem der traditionellsten Rock-Läden Europas. Vorbei am Rausschmeißer, Treppe runter. Welcome to „Pensions Rocks III“!

EU-Kommisar Barnier
Anbieter / Global Custody | 02 April 2012

Ucits V: Kommissionsentwurf aufgetaucht

Obwohl die Veröffentlichung erst für Mai geplant ist, kursiert jetzt bereits der inoffizielle Entwurf der Kommission zur Ucits-V-Richtlinie auf dem Parkett.

Hans Melchiors und Herrmann Wohlleben PSV
Interviews & Köpfe / Interviews | 23 Februar 2012

„Der PSV hat sich für die deutschen Interessen eingesetzt.“

Die Weiterentwicklung des PSV nimmt Form an. Die Vorstände Hans H. Melchiors und Hermann Peter Wohlleben sprechen mit Pascal Bazzazi über die Reform der Beitragsbemessung, über Pensionskassen, Kapitalanlagen und Wechselwirkungen mit der europäischen Regulierung: „Eine gesetzliche Veränderung setzt einen breiten Konsens in der Wirtschaft und in den sozialpolitischen Gremien voraus. Uns ist dabei wichtig, dass ein Konsens die Position des PSV in allen Phasen weiterhin stützt.“

Georg Thurnes Aon Hewitt
Interviews & Köpfe / Köpfe | 23 Februar 2012

Nein, nein und nochmals nein!

Kaum jemand ist über Ämter und Mandate derartig in der deutschen bAV verankert wie er. Mit Pascal Bazzazi sprach Georg Thurnes über Gott und die bAV-Welt

Call for Advice: Mord aus Angst vor dem Tod

Die deutschen Arbeitgeber – in Form der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände – wenden sich weiter strikt gegen die Anwendung eines risikobasierten Eigenkapitalregimes auf Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung.

QIS bAV: bald, teuer, englisch

Die Europäische Aufsichtsbehörde Eiopa wird laut Bafin noch in der ersten Jahreshälfte 2012 eine Quantitative Auswirkungsstudie (Quantitative Impact Study, QIS) für die betriebliche Altersversorgung durchführen.

170 Kommentierungen

170: Zahl der Kommentierungen, welche Eiopa zu ihrem zweiten Antwortentwurf auf den Call for Advice der EU-Kommission zur Überarbeitung der Pensionsfondsrichtlinie erhalten hat.

2 Gruppen im BDA-Konzept

2 Anzahl der Gruppen zur Einstufung von anrechenbarem Vermögen und Ermittlung der Netto-Beitragsbemessungsgrundlage (Netto-BBG) bei einer reformierten Beitragsgestaltung zum PSV im jüngsten Konzeptentwurf der BDA.

Kommentare & Analysen / Editorials | 22 Februar 2012

Strategischer Niedergang! Oder Coup d’Etat?

Wird der Niedergang Griechenlands und Portugals Akteure auf den Plan rufen, die noch keiner auf der Rechnung hat?

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.