Ein Service der Financial Times Limited

Latest articles from Pascal Bazzazi

BetrAVG-Anpassung ante portas

Für Anfang 2015 plant das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) einen Diskussionsentwurf für ein Betriebsrentenänderungsgesetz, nicht zuletzt zur Umsetzung der Mobilitätsrichtlinie in nationales Recht. 

Gohdes vor der IVS: „HBS unvermeidbar“

Einen durchwachsenen Ausblick auf die europäischen Regulierungsvorhaben gab Alf Gohdes, Chefaktuar von Towers Watson, auf dem IVS-Forum am 29. September in Köln.

Recht & Regulierung | 01 Oktober 2014

„Entspricht nicht billigem Ermessen“

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat gestern eine Revision gegen ein LAG-Urteil zurückgewiesen, nach dem ein Anpassungsbedarf nicht um einen biometrischen Faktor gemindert werden darf, mit dem die Belastungen aus einer Lebenserwartung oberhalb der Bezieher der gesetzlichen Rente ausgeglichen werden sollen.

Metzler mit Pensionsfonds

Die Spatzen pfiffen es seit Monaten von den Dächern: Metzler arbeitet an der Auflage eines Pensionsfonds. Nun haben die Frankfurter von der BaFin die Zulassung erhalten.

Recht & Regulierung | 27 August 2014

Keine offene Beschlussfassung

Zum komplexen Thema Versorgungsausgleich hat nun der Bundesgerichtshof mit einem neuen Beschluss zur Teilung von fondsgebundenem Vorsorgevermögen etwas mehr Klarheit in die Materie gebracht.

„Qualitative Anforderungen aus Solvency II vorweggenommen“

Neben BDA und DAV hat hat auch die Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung aba den VAG-Referentenentwurf vom 17. Juli kommentiert. Und das mit streckenweise mit deutlichen Worten.

Deutsche Post: Planvermögen weiter ertragsorientiert

Vorrangiges Motiv zur Ausfinanzierung ihrer Pensionsverbindlichkeiten ist für die Deutsche Post DHL, die Unkalkulierbarkeit zu mindern, die sich bei jahrzehntelangen Renten-zahlungen aus dem Cashflow ergibt. Das sagte Benedikt Köster, Pensionschef des Konzerns, auf der WirtschaftsWoche Konferenz „Pensionsrisiken steuern“ am 19. August in Düsseldorf.

IBM: Quantitative Anforderungen für EbAV nicht vom Tisch

Hans D. Ohlrogge, Chef der Pensionskasse und des Pensionsfonds der IBM in Deutschland, hat vor der Annahme gewarnt, dass die Einführung quantitativer Eigenmittelanforderungen für Pensionseinrichtungen, angelehnt an Solvency II, nicht mehr auf der Tagesordnung der EU-Gremien stünde.

LogoFTfm

Auto-Enrolment pusht Plan Assets

Gut laufende Kapitalmärkte, aber auch die Einführung des obligatorischen Auto-Enrolment haben die britischen Pensionsvermögen im Jahr 2013 stark ansteigen lassen. Das berichtet die britische Financial Times, Mutterblatt der dpn.

Lüder

„Nicht gleich das Ende unserer Altersversorgung heraufbeschwören“

So manche Regelung der Mobilitätsrichtlinie hat in einer sich verändernden Arbeitswelt ihre Berechtigung, das gilt nicht zuletzt für die kürzeren Unverfallbarkeitsfristen. Über dies und mehr spricht Achim Lüder, Deutschland-Chef von Mercer, mit Pascal Bazzazi.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.