Ein Service der Financial Times Limited

Latest articles from Manfred Mönch

Immobilienquote
Anlagen / Immobilien | 03 September 2015

Direkte Immobilienanlage institutioneller Investoren (Teil 1 - Investitionen)

In 2014 haben Lebensversicherungsgesellschaften 1,2 Milliarden Euro direkt in Immobilien investiert, der Bestand von 12,84 Milliarden weist stille Reserven von einem Drittel auf.

VZWL

VZWL mit hoher Immobilienquote

Das Versorgungswerk der Zahnärzte in Westfalen-Lippe erzielt in 2014 ein gutes Ergebnis und hebt die Kopplung der Leistungsdynamisierung auf.

Berolina
Anlagen / Strategie | 20 August 2015

Berolina Pensionskasse setzt chancenorientierte Anlagepolitik fort

Die Pensionskasse für Beschäftigte der Unilever-Deutschland-Gruppe erzielt in 2014 wiederum eine Nettoverzinsung von fünf Prozent. 

AKNRW

Versorgungswerk der Architektenkammer NRW wächst weiter stark

Das fünftgrößte Versorgungswerk erreicht auch in 2014 seinen Rechnungszins von 4 Prozent.

R+V
Anlagen / How to invest it | 13 August 2015

R+V Pensionsversicherung mit gutem Ergebnis für 2014

Einrichtung der Mitarbeiter der genossenschaftlichen Finanzgruppe erzielt seit Jahren ein Ergebnis oberhalb 4 Prozent.

Wacker

Wacker Pensionskasse erfolgreich mit Immobilienbestand in sehr guter Lage

Die Nettorendite lag in 2014 wiederum deutlich über 4 Prozent, feste Leistungszusagen haben den Firmenbeitrag der Träger in den letzten Jahren dennoch stark ansteigen lassen.

PKS

565 Millionen Euro für 23,5 Jahre zu 1,95 Prozent

Die Pensionskasse der Sparkassen investiert weiterhin fast ausschließlich in festverzinsliche Anlagen sehr guter Bonität und sehr langer Laufzeit. 

Hoechst PKs

Höchst Pensionskassen bauen Immobilienquote weiter aus

Die Höchst-Pensionskassen investieren in 2014/2015 mehr als eine halbe Milliarde Euro direkt in Immobilien, halten aber nach wie vor keine Aktien oder Alternatives.

Verka
Anlagen / Strategie | 13 Juli 2015

VERKA schließt strategische Neuausrichtung ab

Die Versorgungseinrichtung der evangelischen Kirche spaltet sich in zwei Pensionskassen auf, die Nettorendite liegt in 2014 wiederum deutlich unter 4 Prozent.

ZVK Bau

ZVK Bau verwaltet 4,3 Milliarden Euro mit 1,5 Milliarden Bewertungsreserven

Mit maßgeblichem Anteil des eigenen Immobilienbestandes erwirtschaftet die Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes in 2014 wieder eine Nettorendite von über 4 Prozent. 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.