Ein Service der Financial Times Limited

Latest articles from Maik Rodewald

Archiv | 25 April 2011

„In Japan macht man eben einfach weiter“

Der japanische Aktienmarkt bleibt vielen Beobachtern ein Buch mit sieben Siegeln. Dem Mantra „Japanische Unternehmen sind unterbewertet“ widerspricht kaum jemand, doch genauso viele trauen sich, antizyklisch zu kaufen. So haben nur wenige die Erholung von 2009 bis 2010 um 40 Prozent mitgemacht, auch viele japanische Institutionelle nicht. Nach Recherchen von dpn hatten die ersten hiesigen Consultants japanische Aktien vor der Erdbeben-Katastrophe wieder vorsichtig „auf die Kaufliste“ gesetzt, angesichts der Aufwärtsdynamik, die sie seit Anfang des 4. Quartals 2010 entwickelt haben. Nach der Katastrophe heißt die Devise aber: Kommando zurück und alles von der Seitenlinie betrachten – schließlich trauen sich nur wenige Experten Prognosen zu, wie stark und wie lange die Wirtschaftsleistung Japans unter den ursprünglichen (positiveren) Einschätzungen bleiben wird.

Kapitalanlage unter Basel III

Gute Nachrichten für Depot-A-Manager und Treasurer: Das Regime „Basel III“ macht ihr Wissen für viele Banken wichtiger als bisher. Wie die Bankenwelt künftig aussehen wird, diskutierte Maik Rodewald mit Professor Stefan Zeranski

Die große Gleichschaltung

Maik Rodewald untersucht in zwei Beiträgen, wie Basel III das Treasury und das Depot A verändern wird

Anlagen / Immobilien | 25 April 2011

Roundtable Trends der institutionellen Immobilienanlage 2011

Teilnehmer
Ulrich Buchholtz, Freier Journalist, dpn-Autor (Moderator)
Maik Rodewald, Financial Times (Moderator)
Siegfried Cofalka, Vorstand, SEB Asset Management AG
Bernd Wegener, Leiter Immobilienmanage-ment, Versicherungskammer Bayern
Jan-Baldem Mennicken, Vorstand, Pramerica Real Estate International AG
Barbara Deisenrieder, Geschäftsführerin, Generali Deutschland Immobilien GmbH
Paul Heinrich Muno, Geschäftsführer Portfoliomanagement, Commerz Real
Karsten Jungk, Geschäftsführer,Wüest & Partner GmbH

Anlagen / Anleihen | 28 Februar 2011

Diversifiziertes Bond Management

Teilnehmer

Maik Rodewald Financial Times (Moderator)

Christian Fuhrmann Evangelische Zusatzversorgungs-kasse, Mitglied des Vorstands

Ulrich Buchholtz Freier Journalist, dpn-Autor (Moderator)

Joachim Meyer Meyer & Cie Allokationsberatung, Partner

Dr. Christian Jochum UBS Global Asset Management, Head of Economics Research Fixed Income

Dr. Gunar Lietz Pensionskasse der Wacker Chemie, Leiter Kapitalanlagen

Dr. Constantin Echter Bayerische Versorgungskammer, Leiter Strukturierte Zinsprodukte und Spread-Investments

Georg Schuh DB Advisors, Mitglied der Geschäfts­führung, CIO und Head of Fixed Income

Archiv | 28 Februar 2011

Ein Schweizer stellt die Weichen für Europas Investoren

Nicht mal im Traum hätten Eurofans das gedacht. Ausgerechnet ein kauziger Schweizer namens Reto Francioni bereitet den Weg für einen ihrer großen Träume: die Eurobörse. Sie wäre der nächste logische Schritt der angekündigten Fusion der Deutschen Börse mit der Nyse und deren Juniorpartner Euro­next.

Family Offices: ETFs auf Aktien und Rohstoffe!

„Das Grundprinzip muss überleben“ betitelte dpn vor mehr als zwei Jahren ein Interview mit dem Unternehmensberater Marc Herzog, der die Vertriebs­praxis von ETF-Anbietern kritisierte.

Archiv | 20 Dezember 2010

Emerging Markets lassen Köpfe rauchen

Archiv | 20 Dezember 2010

Warum Finance und Mandelbrot einfach nicht zusammen passen

Archiv | 13 Dezember 2010

Wie ruhig wirds am Rentenmarkt?

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.