Ein Service der Financial Times Limited

Latest articles from Ina Lockhart

BjörnFrom

„Die Nettoentnahme ist früher als erwartet gekommen“

Norwegens Finanzministerium bestimmt, wie der Staatsfonds strategisch und ethisch seine knapp 800 Milliarden Euro anlegt. Investmentdirektor Björn From (48) erklärt Ina Lockhart, warum das vor allem eine vertrauensbildende Maßnahme ist.

RTVS

Die vermeintlichen Freiräume von Solvency II

Seit Jahresanfang ist es ernst geworden: Nach Jahren der Diskussionen zwischen der Branche und der Aufsicht sowie unzähligen Auswirkungsstudien leben die Versicherer die neuen Eigenkapitalregeln nach Solvency II. Beim FT/dpn-Roundtable „Versicherer“ diskutieren Sven Simonis (Deutsche Asset Management), Anton Buchhart (Barmenia Versicherungen), Christian Bormann (d-fine), Stefan Gans (Metzler Asset Management) und Volker Texter (Meag) ihre bisherigen Praxiserfahrungen und erklären, warum die neuen Anlagefreiheiten oft noch ungewohnt sind.

Anlagen / Strategie | 11 Juli 2016

Eine Stabilität, die trügt

Einmal im Jahr treffen sich die Top-Experten des Vermögensverwalters Pimco zu ihrer globalen Strategiesitzung, um ihren Ausblick auf Sicht von drei bis fünf Jahren zu diskutieren. Chefökonom Joachim Fels war dabei und umreißt, für was sich Investoren nach Ansicht der Allianz-Tochter wappnen sollten. 

Pioneer
Interviews & Köpfe | 11 Juli 2016

Doppelrolle dank Doppelspitze

Chefbetreuung inklusive. In den Genuss kommen Kunden von Pioneer. Julia Reher und Tobias Löschmann sind regelmäßig bei ihren Investoren vor Ort und leiten gleichzeitig das institutionelle Geschäft. Wie ihre Doppelspitze genau funktioniert und was sie beide 2016 vorhaben, erzählen sie Ina Lockhart. 

Anlagen / Strategie | 27 Juni 2016

Finanzprofis hoffen auf Rebound der Schwellenmärkte

Warnende Worte der BIZ zur Abhängigkeit von Zentralbanken.

Gottfried Hörich

„In drei Jahren will ich die 11 Milliarden verdoppeln“

Französisch war keine Einstellungsvoraussetzung für Gottfried Hörich, um die deutsche Niederlassung für Amundi zu leiten. Die hätte er auch nicht erfüllt. Im Gespräch mit Ina Lockhart umreißt der 48-Jährige, was er anders als sein Vorgänger machen will. 

RoundtableAbsoluteReturn
dpn / Roundtables | 13 Mai 2016

Absolute Return wird zu einer realistischen Alternative

Wird es jetzt so weit sein? Werden institutionelle Investoren – nach Jahren der Lippenbekenntnisse – umschichten und ihrem Portfolio verstärkt Absolute-Return-Anlagen beimischen? Falls ja, gehen die Umschichtungen nach Ansicht der Experten des dpn/FT-Roundtable (Martin Dürr, Faros Fiduciary Management; Christian Hille, Deutsche Asset Management; Lutz Engberding, Insight Investment und Klaus-Dieter Erdmann, Erdmann Family Office) auf Kosten von festverzinslichen Anlagen.

Busch
Interviews & Köpfe | 09 März 2016

„Wir wollen keine Konsensentscheidungen“

Für Henning Busch schließt sich ein Kreis: Als Deutschland-Chef der Capital Group ist der 53-Jährige wieder unternehmerisch tätig. Ina Lockhart fragt den ehemaligen Investmentbanker, warum einer der größten aktiven Aktienmanager sein Wachstum hierzulande sucht. 

Schellenberg
Interviews & Köpfe / Interviews | 11 Januar 2016

„Bei den Kunden ist der Wille zur Veränderung da“

Seit 2013 gibt Matthias Schellenberg für das Asset Management der UBS in Deutschland die Richtung vor. Im Gespräch mit Ina Lockhart erzählt der 51-Jährige, was er verändert hat und warum seine Kunden ihr Geld etwa in eine Fährverbindung stecken sollten.

StefanBauer
Interviews & Köpfe / Interviews | 09 Oktober 2015

„Wir meinen es ernst mit Deutschland“

Anderer Arbeitgeber, anderes Stockwerk, aber dieselbe Adresse und derselbe Parkplatz. Dennoch hat Stefan Bauer mit seinem Wechsel von der Deka zu Franklin Templeton einen großen Schritt gemacht. Im Gespräch mit Ina Lockhart erzählt er warum.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.