Latest articles from Dr. Eckhard Bergmann

Anlagen / Strategie | 08 März 2019

Aussichtsreiche Infrastrukturfinanzierung - alternativ und nachhaltig

Private Debt hat in den letzten Jahren zunehmendes Interesse in institutionellen Portfolios gefunden. Dementsprechend ist auch das Spektrum an spezialisierten Anbietern gewachsen. Der niederländische Asset Manager NN Investment Partners (NN IP) ist einer darunter. Seine Besonderheit ist dabei nicht nur die Fokussierung auf Fixed Income-Strategien, sondern die Spezialisierung auf eine Vielzahl von Assetklassen im Bereich der Alternative Credits und seine konsequente Nachhaltigkeits-Strategie, der er die Investments unterwirft.

Anbieter / Asset Management | 21 Februar 2019

Absatzgewinn durch „langweiliges“ Fondssparen

Union Investment berichtet auf seiner Jahrespressekonferenz 2018 von einem schwierigen Börsenjahr, das insbesondere von der unerwarteten Börsenschwäche im letzten Quartal geprägt war. Zugleich ist das Absatzergebnis der Fonds aber erstaunlich stabil geblieben. Da zahlt sich die Zugehörigkeit zum gemeinhin als „langweilig“ geltenden Genossenschaftssektor mit seinen 915 Banken aus, ebenso wie die frühzeitige Suche nach nachhaltigen Lösungen, bei denen sich die Fondsgesellschaft als Marktführer sieht.

Anbieter / Asset Management | 18 Februar 2019

Keine Angst vorm Brexit

Das Klima ist für die Fondsbranche rauher geworden. Wie auf der Jahrespressekonferenz des deutschen Fondsverbands (BVI) in Frankfurt betont wurde, stellen der steigende Margendruck und die Herausforderung der neuen technischen Entwicklungen die Asset Manager vor verstärkten Anpassungsdruck. Als die größte Herausforderung bezeichnet der Verband aber die Last der Überregulierung

Aon legt eigenen Pensionsfonds auf

United Pensions Deutschland AG – unter diesem Namen hat das international tätige Beratungsunternehmen Aon kürzlich einen überbetrieblichen Pensionsfonds gegründet. Er soll Unternehmen in Deutschland die Möglichkeit bieten, bestehende Pensionsverpflichtungen auszulagern und die Expertise des bAV-Spezialisten zu nutzen.

Anbieter / Asset Management | 11 Dezember 2018

DWS Kapitalmarktausblick 2019: Wachstumsverlangsamung, aber keine Rezession

Anlässlich ihres halbjährlichen „CIO View“ präsentierte die DWS ihre Erwartungen für 2019. Die gute Nachricht ist: Trotz fortgeschrittenen Zyklus ist keine Rezession in Sicht, das Wachstum geht weiter. Die schlechte Nachricht: Das Ertragswachstum gibt nach, das Spektrum der Anlagemöglichkeiten wird enger.

Anlagen / Strategie | 07 Dezember 2018

Abwendung von traditionellen Verhaltensmustern

Zum 23. Mal hat J.P. Morgan Asset Management seine „Long-Term Capital Market Assumptions“ vorgelegt. Ergebnis: Wachstums- und Ertragserwartungen bleiben relativ stabil. Allerdings nehmen die zyklischen Risiken in der derzeitigen Spätphase des Zyklus zu. Die gute Botschaft ist gleichzeitig aber, dass traditionelle Verhaltens- und Verlaufsmuster dabei nicht unbedingt relevant sind.

Anlagen / Strategie | 22 November 2018

Schleichende Verschlechterung der Anleihebedingungen

Die Anleihebedingungen vieler Unternehmensanleihen, speziell High-Yield-Anleihen, enthalten so genannte Covenants. Seit etlichen Jahren ist eine stetige Verschlechterung dieser Covenants zu beobachten. Martin Dropkin von Fidelity macht auf dieses Phänomen aufmerksam.

Anlagen / Strategie | 21 November 2018

Inflations-indexierte Anleihen – jetzt?

Inflationsindexierte Anleihen führen ein Schattendasein in deutschen Portfolios. Das hat zum Teil damit zu tun, dass die Institutionellen Investoren solche Anleihen zu kompliziert finden und ihre Marktgängigkeit und Liquidität bezweifeln. Vor allem fehlten aber die Inflationserwartungen. Das könnte sich jetzt ändern.

Anlagen / Strategie | 16 November 2018

Bei Unternehmensanleihen ist „aktiv“ vorn

Eine neue Studie von Union Investment zeigt: Aktive Fonds sind keineswegs ein Auslaufmodell, wie manchmal zu hören ist - jedenfalls nicht bei europäischen Unternehmensanleihen. Da haben im Gegenteil aktive Fonds die Nase deutlich vorn.

Anlagen / Strategie | 13 November 2018

Ziel: größte Fondsservice-Plattform in Europa

So gehört es sich: Mit dem erfolgreichsten Jahr der bisherigen Unternehmensgeschichte begeht Universal-Investment sein 50-jähriges Jubiläum. Und setzt sich gleichzeitig große Ziele für die nächsten 5 Jahre. Bis 2023 soll das Volumen der administrierten Vermögen von jetzt gut 400 auf dann 500 Milliarden Euro gesteigert werden. Und damit will man zugleich größte Fondsservice-Plattform in Europa werden.

Um „dpn-online.com” stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.