Latest articles from Dr. Eckhard Bergmann

Anlagen / Strategie | 21 November 2018

Inflations-indexierte Anleihen – jetzt?

Inflationsindexierte Anleihen führen ein Schattendasein in deutschen Portfolios. Das hat zum Teil damit zu tun, dass die Institutionellen Investoren solche Anleihen zu kompliziert finden und ihre Marktgängigkeit und Liquidität bezweifeln. Vor allem fehlten aber die Inflationserwartungen. Das könnte sich jetzt ändern.

Anlagen / Strategie | 16 November 2018

Bei Unternehmensanleihen ist „aktiv“ vorn

Eine neue Studie von Union Investment zeigt: Aktive Fonds sind keineswegs ein Auslaufmodell, wie manchmal zu hören ist - jedenfalls nicht bei europäischen Unternehmensanleihen. Da haben im Gegenteil aktive Fonds die Nase deutlich vorn.

Anlagen / Strategie | 13 November 2018

Ziel: größte Fondsservice-Plattform in Europa

So gehört es sich: Mit dem erfolgreichsten Jahr der bisherigen Unternehmensgeschichte begeht Universal-Investment sein 50-jähriges Jubiläum. Und setzt sich gleichzeitig große Ziele für die nächsten 5 Jahre. Bis 2023 soll das Volumen der administrierten Vermögen von jetzt gut 400 auf dann 500 Milliarden Euro gesteigert werden. Und damit will man zugleich größte Fondsservice-Plattform in Europa werden.

LA
Anlagen / Strategie | 12 November 2018

Volatilität als alternativer Renditetreiber

Auf der Suche nach alternativen Renditetreibern lenkt der Lupus alpha das Augenmerk auf die Volatilitäts-Risikoprämie. Auf seinem jüngsten Investmentfocus 2019 plädiert der Fondsmanager für Volatilität als selbstverständlichen Teil des institutionellen Portfolios. Die Volatilitäts-Risikoprämie, so der Asset Manager, sei unverzichtbar.

Anlagen / Strategie | 30 Oktober 2018

Asset Allocation in der Spätphase des Zyklus

Der Konjunkturzyklus ist in seine Spätphase eingetreten, aber er kippt noch nicht. Das ist die Überzeugung der Experten von JPMorgan Asset Management. Auf ihrer „International Media Tour 2018“ zeigten sie Aspekte auf, die für die Gestaltung der Allokation in dieser Phase wegweisend sein können.

Anlagen / Strategie | 16 Oktober 2018

J.P.Morgan setzt auf soft Brexit

Wie sehen die Briten die Aussichten für einen geregelten Ausstieg aus der EU – kurz vor dem entscheidenden EU-Gipfel Ende Oktober? Inwieweit ist ein soft Brexit möglich? Antworten von Karen Ward und Michael Bell von J.P.Morgan Asset Management anlässlich der „International Media Tour 2018“ in London.

Anlagen / Strategie | 15 Oktober 2018

Die ETF-Erfolgsgeschichte hat gerade erst begonnen

Das globale Volumen an ETFs beläuft sich derzeit auf 5 Billionen US-Dollar. Nach den Erwartungen von J.P.Morgan Asset Management könnte es bis 2030 auf 30 Billionen US-Dollar steigen – eine Versechsfachung in nur gut 12 Jahren. Ist das bloß eine unbescheidene Projektion oder fundierte Erwartung?

Anlagen / Strategie | 27 August 2018

Neue Anforderungen an Asset Manager

Wenn jemand im Asset Management tonangebend ist, dann sollte es BlackRock sein. Mit verwalteten Vermögen von über 6 Billionen US-Dollar ist die Gesellschaft der weltweit größte unabhängige Vermögensverwalter. Anlässlich eines Meinungsaustauschs mit Pressevertretern hatte das Management von BlackRock Investment Management Deutschland zu Trends im Asset Management und Aussichten an den Kapitalmärkten Stellung genommen.

Anlagen / Strategie | 15 Juni 2018

Grenzen der Diversifikation

Das Niedrigzinsumfeld wird je länger desto mehr zur Belastung für das Anlagemanagement institutioneller Anleger. Weitere Diversifizierungsmöglichkeiten sind begrenzt. Ein Zinsanstieg wäre durchaus erwünscht. So könnte, kurz gefasst, das Fazit der traditionellen Podiumsdiskussion mit Investoren bei der diesjährigen „Jahrestagung Portfoliomanagement“ des Uhlenbruch Verlages lauten.

Anlagen / Nachhaltige Investments | 13 Juni 2018

Ist Europa bereit für die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN?

Im September 2015 haben sich 195 UN-Mitgliedsstaaten auf die Agenda 2030 zur nachhaltigen Entwicklung verständigt. Ihr wichtigster Bestandteil sind die 17 Sustainable Development Goals (SDG), die seit Anfang 2016 in Kraft sind. Sie standen im Fokus der diesjährigen Nachhaltigkeitskonferenz von Union Investment. Zu recht. Denn trotz vieler Ansätze lässt eine breite Umsetzung noch zu wünschen übrig.

Um „dpn-online.com” stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.