dpn-Webinar

Mit alternativen Anlagen die Renditelücke schließen

21. Oktober 2020 um 14:00 Uhr

Referenten

dpn-Webinar-Brede_Hauke_-rund-100x100

Dr. Hauke Brede,

Geschäftsführer, UP2INVEST GmbH

Dr. Hauke Brede ist Geschäftsführer der UP2INVEST GmbH. Der unabhängige deutsche Asset Manager UP2INVEST hat einen neuen Dachfonds für institutionelle Anleger mit alternativen Anlagestrategien initiiert: Der UP2 GERMAN OPPORTUNITY FUND 1 setzt auf Alternative Assets mit Fokus auf Deutschland. Das neu aufgesetzte und diversifizierte Zielfondsportfolio hat seinen Investitionsschwerpunkt in den Segmenten Private Equity und Venture Capital. Für den weiteren UP2 GERMAN OPPORTUNITY FUND 2 wurden bereits Zielfondmanager für das Immobiliensegment identifiziert.

Vor seiner Tätigkeit bei UP2INVEST war Dr. Brede sieben Jahre lang Chief Risk Officer und Mitglied des Global Executive und des Investment Committee der Allianz Real Estate und betreute in dieser Funktion ein Portfolio von rund 55 Milliarden Euro.

Seine Karriere begann er bei der Strategieberatung von Deloitte Consulting, Braxton Associates, in den USA. Nach einer weiteren Station in den USA als Director bei dem VC Incubator Gen3 Partners wechselte er 2001 zur Strategieberatung Boston Consulting Group nach München als Senior Projektleiter und Kernmitglied des deutschen Recruiting-Teams. 2006 kam Dr. Brede zur Hypo (International) Bank AG, wo er Chief Operating Officer Credit Risk Management war. Bei der pbb Deutsche Pfandbriefbank AG war er zuletzt als Head of Business Management tätig, bevor er 2010 zur Allianz Real Estate wechselte.

Dr. Brede hat sein BWL-Studium an der Universität Bamberg als Diplom-Kaufmann abgeschlossen und promovierte an der Universität Bern. Neben seiner Tätigkeit als Senior Advisor und Referent auf internationalen Konferenzen ist er als Autor unterschiedlicher Fachpublikationen und Bücher sowie als Dozent an verschiedenen Ausbildungsinstituten für Real Assets tätig.

dpn-Webinar-Himmel_Mirco_-rund-100x100

Mirco Himmel,

Direktor und stellvertretender Leiter im Geschäftsbereich Asset Management Markt, M.M.Warburg & CO

Mirco Himmel ist als Direktor des Bankhauses M.M.Warburg & CO stellvertretender Leiter im Geschäftsbereich Asset Management Markt. Ihm obliegt die spezielle Verantwortung für die Geschäftsaktivitäten der Warburg Gruppe mit Institutionellen Kunden in den Bereichen Immobilien und Alternative Investments. Seine Erfahrung im Bereich Asset Management hat er zuvor bei der Warburg Invest gesammelt. Herr Himmel absolvierte die Universität Hamburg als Diplom-Kaufmann. Während seines Studiums arbeitete er bei verschiedenen Banken im In- und Ausland.

dpn-Webinar-Krueger_Ulrich_-rund-100x100

Dr. Ulrich Krüger,

Geschäftsführer für den Bereich Kapitalanlagen, Arbeitsgemeinschaft Berufsständischer Versorgungseinrichtungen (ABV)

Herr Dr. Ulrich Krüger, geb. am 20.05.1960, absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln, wo er auch promovierte. Im Jahr 1990 nahm Herr Dr. Krüger seine Tätigkeit beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) als Referent in der Abteilung Kapitalanlagen auf, deren Leitung er Im Jahr 1996 übernahm. Während seiner Tätigkeit beim GDV hat er sich eingehend mit der Kapitalanlagepolitik der Versicherungsunternehmen und den entsprechenden aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen beschäftigt. Er hat in dieser Zeit den dynamischen Wandel der Anlagepolitik aktiv begleitet und für die Versicherungswirtschaft u.a. maßgeblich an der Fortentwicklung der Kapitalanlagevorschriften für Versicherungsunternehmen mitgewirkt.

Von 2006 bis 2013 war Herr Dr. Krüger bei der britischen Bank Barclays als Senior Relationship Manager für Versicherungsunternehmen, Pensionskassen und Versorgungswerke tätig. Seit dem 1. Oktober 2013 ist Herr Dr. Krüger Geschäftsführer für den Bereich Kapitalanlagen bei der Arbeitsgemeinschaft Berufsständischer Versorgungseinrichtungen (ABV).

Moderation

dpn-Webinar-Lennert_Michael-rund-100x100

Michael Lennert,

Chefredakteur,
dpn

Michael Lennert ist Chefredakteur von dpn und dpn-online. Sein journalistisches Schwerpunktthema ist das institutionelle Asset Management. Vor seiner Zeit bei der FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH, dem F.A.Z.-Fachverlag und Herausgeberin von dpn und dpn-online, arbeitete er rund 12 Jahre in verschiedenen Positionen bei der FINANCIAL TIMES. Michael Lennert begann seine journalistische Karriere beim Axel Springer FINANZEN-Verlag in München und hat Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie in Ravensburg sowie Volkswirtschaftslehre an der Georg August Universität in Göttingen studiert.

Videomitschnitt und Präsentation

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden