dpn-Webinar

Auf dem Weg zu “Netto-Null”-Portfolios – Wie können Klimabenchmarks auf der liquiden Seite unterstützen?

25. Oktober 2021, 14:00

Inhalt des Webinars

Im Alltag werden die Folgen des Klimawandels bereits immer offensichtlicher – siehe die Überschwemmungen in Deutschland oder die Rekordhitze in Kanada in diesem Sommer. Investoren mögen die Auswirkungen aktuell noch nicht so deutlich spüren, doch das dürfte sich in den kommenden Jahren ändern. Neben Risiken sind damit historische Anlagechancen verbunden, wie BlackRock-CEO Larry Fink betont. Um darauf vorbereitet zu sein, sollte der Klimawandel bereits jetzt fester Bestandteil von Anlageentscheidungen sein. Dabei sind vor allem auch Unternehmen interessant, die den nachhaltigen Wandel überzeugend angehen – Stichwort „Transition“.

Wie kann man die Transformation fördern? Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Übereinstimmung mit den Zielen der Pariser Klimakonferenz von 2015? Wie lässt sich dies im Portfolio sicherstellen und gleichzeitig die gewünschte Liquidität wahren? Warum ist Indexing gerade auch bei klimabezogenen Anlagen vielfach das Mittel der Wahl? Und welche entsprechenden Benchmark-Lösungen gibt es?

Beispiel aus der Praxis mit der EnbW Energie Baden-Württemberg AG.

Gewinnen Sie neue Erkenntnisse zu diesen Fragen und vertiefen Sie vorhandenes Wissen in unserem Webinar „,Netto Null‘-Portfolios – welche Rolle Klima- und nachhaltige Benchmarks spielen können“ am 25. Oktober um 14.00 Uhr mit BlackRock, MSCI und EnbW Energie Baden-Württemberg AG. Das Webinar richtet sich speziell an Pensionsmanager und andere institutionelle Investoren.

Als Experten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Victoria Arnold, Institutionelle Kundenbetreuerin für ETF und Indexanlagen und lokale ESG-Ansprechpartnerin bei BlackRock
  • Stefan Hüttermann, Executive Director Asset Owner Coverage DACH bei MSCI
  • Eberhard Haug, Director Asset-Management (CEFA) bei EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Erfahren Sie, wie Portfolios mit Benchmarking und Indexstrategien klimafest werden. Und sehen Sie, welche nachhaltigen Indexlösungen BlackRock bietet, um individuellen Präferenzen und Anlagezielen gerecht zu werden.

Referenten

dpn-Webinar-Arnold_Victoria-rund-100x100

Victoria Arnold

BlackRock

Victoria Arnold, Direktor, ist Mitglied des BlackRock-Teams Institutional Sales – ETF & Index Investments in Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie verantwortet den Vertrieb von iShares und Index-Anlageprodukten an deutsche institutionelle Kunden mit Fokus auf Unternehmen und Pensionseinrichtungen. Sie ist ebenfalls lokaler ESG-Ansprechpartner und vertritt BlackRock beim Green and Sustainable Finance Cluster Germany und im Arbeitskreis nachhaltiges Investieren beim BVI.

Bevor sie zu BlackRock kam, war sie drei Jahre als Vice President bei DWS in Frankfurt für institutionelle Kunden aus Deutschland und Österreich im Bereich von indexnahen Investmentlösungen tätig. Davor war Frau Arnold sieben Jahre bei BNP Paribas in Paris im Aktien- und Rohstoffderivate Bereich, wo sie deutsche und österreichische Kunden betreut hat.Sie hat ein “Diplôme de Grande École” (Master in Management mit Schwerpunkt in Financial Markets) von der ESCP Europe in Paris.

dpn-Webinar-Huettermann_Stefan-rund-100x100

Stefan Hüttermann

MSCI

Stefan Hüttermann arbeitet seit 2017 im Frankfurter Büro von MSCI und verantwortet hier die Betreuung von Pensionsfonds und Versicherungskunden in der DACH Region. Schwerpunkte seiner Beratung liegen in der Umsetzung von strategischen Asset Allocation Entscheidungen sowie der Integration von Nachhaltigkeitsaspekten (ESG) in die Investmentstrategie.

Vor seiner Zeit bei MSCI arbeitete Herr Hüttermann für J.P. Morgan in Frankfurt und London im Bereich Global Markets mit Fokus auf dem deutschen Aktiengeschäft. Davor verantwortete Herr Hüttermann das deutsche Aktiengeschäft von Credit Suisse in Frankfurt.

Er studierte Betriebswirtschaft an der Westfälischen-Wilhelms Universität in Münster mit einem Abschluss als Diplomkaufmann.

dpn-Webinar-Haug_Eberhard_-rund-100x100

Eberhard Haug, CEFA

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Herr Haug arbeitet seit dem 1. Juli 2007 im Asset Management-Team der EnBW. Seit 2008 leitet er das Team “Liquid-Assets”. Zu seinen Aufgaben zählt die Managerselektion, die Ausarbeitung der Strategischen Asset-Allokation und die Integration von ESG-Themen in den Investmentprozess der Kapitalanlagen.

Zuvor war er Portfolio-Manager für Renten und Balanced-Mandate sowie die Asset-Allokation bei der Helaba-Invest zuständig. Davor zeichnete er für die zentrale Anlagestrategie Renten und Währungen von Privatkunden bei der Commerzbank AG verantwortlich. Herr Haug absolvierte eine Banklehre und erwarb den Titel “Certified European Financial Analyst” nach DVFA/EFFAS.

Moderation

Lennert_Michael-RGB_72dpi_web

Michael Lennert

Chefredakteur
dpn

Michael Lennert ist Chefredakteur von dpn und dpn-online. Sein journalistisches Schwerpunktthema ist das institutionelle Asset Management. Vor seiner Zeit bei der FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH, dem F.A.Z.-Fachverlag und Herausgeberin von dpn und dpn-online, arbeitete er rund 12 Jahre in verschiedenen Positionen bei der FINANCIAL TIMES. Michael Lennert begann seine journalistische Karriere beim Axel Springer FINANZEN-Verlag in München und hat Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie in Ravensburg sowie Volkswirtschaftslehre an der Georg August Universität in Göttingen studiert.