Der Asset Manager Candriam verwaltet jetzt 150 Milliarden Euro. Das sind 22,5 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr.

Der Asset Manager Candriam steigert sein verwaltetes Vermögen zum ersten Halbjahr 2021 auf 150 Milliarden Euro. Das sind 22,5 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Candriam setzt auf nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Investieren.

Das Wachstum führt der Vermögensverwalter auf die gute Investmentperformance, den Ausbau bei illiquiden und Alternativen Investments und die Nachfrage nach nachhaltigen Anlageprodukten zurück.

Candriam: Thematische Aktienstrategien am beliebtesten

Candriam zieht insgesamt eine positive Bilanz: Die beliebteste Kategorie sind 2021 thematische Aktienstrategien. Auch nachhaltige globale Unternehmens- und Hochzinsanleihen, nachhaltige Schwellenländeraktien, fundamental starke Aktien und Absolute-Return-Strategien verzeichneten starke Zuflüsse. 65 Prozent des gesamten verwalteten Vermögens entfällt auf ESG-Strategien, so das Unternehmen.

Der Asset Manager Candriam hat Standorte in Luxemburg, Brüssel, Paris und London und betreut Kunden in über 20 Ländern in Kontinentaleuropa, im Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten und im Mittleren Osten. Das Unternehmen gehört zur New York Life Investments Company, die rund 650 Milliarden US-Dollar verwaltet.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »