My-Linh Ngo, Head of ESG Investment bei BlueBay Asset Management (AM), äußert sich in ihrem aktuellen Marktkommentar zu den ESG-Trends für das Jahr 2021.

Im Bereich der ESG-Investments hat die Pandemie viele bereits bestehende Trends beschleunigt und dabei das Bewusstsein für Geldanlagen nach ESG-Kriterien in bisher nicht gekanntem Ausmaß erhöht. Mit Blick auf 2021 ist Covid-19 nach wie vor der beherrschende Faktor, der die Nachrichten, die Märkte und unsere Lebensweisen beeinflussen wird. Im Folgenden erläutert Ngo acht Trends, welche Anleger dieses Jahr im Hinterkopf behalten sollten.

My-Linh Ngo, BlueBay-AM

1. Die Politik bindet ESG-Kriterien in Regulierung ein

BlueBay AM geht davon aus, dass einer der Fokusse 2021 darauf liegen wird, die Finanzsysteme nachhaltiger zu gestalten. Auch Konjunkturpakete, welche eine umweltfreundliche konjunkturelle Erholung als zentrales Merkmal enthalten, sollen an Wichtigkeit gewinnen.
Europa gilt als Vorreiter auf diesem Terrain, hier sollen 2021 Nachhaltigkeit betreffende Gesetzesbestimmungen in Kraft treten. Es haben bereits auch weitere Regionen angekündigt, denselben Weg beschreiten zu wollen.

2. Die Bedeutung von Daten und Offenlegung nimmt zu

Durch ESG wird in Zukunft ein hoher Bedarf an transparent erhobenen Daten bestehen bleiben. Keywords in Bezug hierauf sind Verfügbarkeit, Aktualität, Vergleichbarkeit und Qualität. Anbieter, die mit ESG-Kennzahlen zu tun haben, sollten in Zukunft stärker geprüft werden und Technologien wie Big Data, Künstliche Intelligenz (KI) oder Geodaten sollen noch stärker an Bedeutung gewinnen.

3. „Stewardship“ gewinnt an Relevanz

Ngo erwartet die Entwicklung von „systematischen Stewardships“. Gemeint ist damit die Zunahme systematischer ESG-Risiken und die Notwendigkeit, gemeinsam zu handeln, um diese Risiken in den Griff zu bekommen.

4. Soziale Aspekte stehen weiterhin im Fokus

Den Aspekten Gleichgewicht, Gesundheit und Wohlbefinden komme seit der Pandemie viel Aufmerksamkeit zu, erläutert Ngo. Passend hierzu werden flexible Arbeitsmodelle erwartet, um Arbeitnehmern stärker unter die Arme greifen zu können. Auch die Anstrengungen, auf strategischere Weise gegen soziale Ungerechtigkeit und Ungleichheit vorzugehen, müssen laut BlueBay AM verstärkt werden. Hier rücken Menschenrechtsfragen in den Vordergrund.

5. Ökologie: Klima und mehr

Es wird erwartet, dass sich dieses Jahr mehr Unternehmen zum Pariser Klimaschutzabkommen bekennen werden. Mit der Aussicht auf eine klimafreundlichere US-Administration unter Präsident Biden herrscht neue Zuversicht, dass die USA wieder dem Pariser Abkommen beitreten und ihre Klimaschutzanstrengungen verstärken wird. Weitere Fokusse in diesem Bereich werden effiziente Ressourcennutzung, nachhaltig produzierte Rohstoffe und naturnahe Lösungen sein.

6. ESG-Fixed-Income wird zum Mainstream

Laut dem Kommentar soll 2021 auch der Rentenmarkt zunehmend in den Mittelpunkt rücken. Nachhaltige Finanzanlagen in Form ESG-zertifizierter Anleihen sollten weiter kräftig zunehmen, denn Innovationen tragen dazu bei, Emittenten und Anleger bei ihren Nachhaltigkeitszielen auf eine Linie zu bringen.
Durch die Pandemie haben Social Bonds einen Auftrieb erhalten, dies dürfte sich in diesem Jahr parallel zu den Anstrengungen im Bereich Gesundheit und Sozialfürsorge fortsetzen. Übergangsfinanzierungen sollten auch zum Thema werden, ergänzt die Analystin.

7. Über ESG hinaus: Impact Investing wird reale Ergebnisse liefern

Ngo sieht es hier als wichtig, Maßnahmen zu identifizieren, welche zu realen Ergebnissen führen. Die Expertin erwartet eine zunehmende Beliebtheit von Anlagestrategien, durch welche eine positive Wirkung erzielt werden soll.

8. Risiken und Chancen

Als letzten Punkt sieht Ngo die Steuerung von Verlustrisiken klar im Vordergrund. Es sollten sich Anlagechancen in zahlreichen Sektoren ergeben.

Mit der Behauptung, dass es zu viel Umstellung bedeuten würde, unser Verhalten zu ändern, hat Corona weitestgehend aufgeräumt. Die Welt hat bewiesen, wie schnell Veränderung und Adaption möglich ist, wenn nötig, fasst My-Linh Ngo zusammen. Umso wichtiger wird es in Zukunft sein, über die richtigen Daten, Instrumente und Rahmenkonzepte zu verfügen, um wirkungsvolle Maßnahmen durchzusetzen.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »