Das Magazin für institutionelle Investoren als E-Paper

Die Corona-Krise hält die Welt im Ausnahmezustand: Niemand vermag derzeit zu sagen, ob und wann sich die Situation wieder normalisieren wird.

Zugleich steigt der Informationsbedarf stetig. Gerade in turbulenten Zeiten brauchen institutionelle Investoren fundierte Informationen, um ein effizientes Krisenmanagement zu betreiben und kluge Entscheidungen treffen zu können.

Daran wollen und werden wir nichts ändern. Auch in Zeiten der Krise wollen wir Sie bestmöglich mit Informationen versorgen.

Damit Sie die aktuelle Ausgabe der dpn auch im Home-Office erhalten, publizieren wir diese nicht nur als gedrucktes Heft, sondern auch als E-Paper.

 

Registrieren Sie sich jetzt für den dpn-Newsletter und erhalten Sie die aktuelle Ausgabe derzeit gratis als E-Paper dazu.

Das erwartet Sie in der aktuellen Ausgabe:

  • Global Pensions – Hintergrund: Der Brite George Ross Goobey hat in den 1950er Jahren nicht nur das Pensions Management, sondern auch das gesamte Investment Management mit seinen visionären Ideen revolutioniert. Sein Wirken beleuchtet der frühere Asset Manager Nigel Edward Morecroft in seinem Buch „The Origins of Asset Management from 1700 to 1960“. Guido Birkner liest mit.
  • dpn-Roundtable: „Asset Liability Management“: Welche Chancen sich in der Corona-Krise bieten.
  • Standpunkt: Mit ESG gegen schwarze Schwäne