Ein Service der Financial Times Limited

dpn / Roundtables | 17 Juni 2014
RTImmobilien

Wie lassen sich mit Immobilien und Infrastrukturanlagen attraktive Renditen erzielen? Darüber diskutierte dpn mit Dietmar Fischer (Ernst & Young), Ingo Biermann (BNP Paribas Securities Services), Jens Nagel (Hemsö), Katrin Husung (Comers Real) und Thomas (Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln). Der Tenor: Wer nicht im Ausland investieren will, muss neue Wege beschreiten. Zum Beispiel mit Immobilienkäufen in Städten aus der zweiten Reihe.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.