Ein Service der Financial Times Limited

dpn / Anzeigen | 04 Juli 2005

Langzeitkonten und betriebliche Altersversorgung werden von immer mehr Unternehmen als sich ergänzende Instrumente in der Personalpolitik eingesetzt. Susanne Jungblut, Practice Leader – Benefits Consulting, und Frau Dr. Saunders, Senior Consultant/Lawyer, bei Watson Wyatt Deutschland GmbH analysieren diese Konzepte und ihren kombinierten Einsatz.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.