Ein Service der Financial Times Limited

Home / dpn

dpn / Anzeigen | 25 April 2011

Risikomanagement durch Nachhaltigkeit

Michael Schmidt und Ingo Speich bewerten das Engagement aktiver institutioneller Investoren

dpn / Roundtables | 28 Februar 2011

Diversifiziertes Bond Management

Teilnehmer

Maik Rodewald Financial Times (Moderator)

Christian Fuhrmann Evangelische Zusatzversorgungs-kasse, Mitglied des Vorstands

Ulrich Buchholtz Freier Journalist, dpn-Autor (Moderator)

Joachim Meyer Meyer & Cie Allokationsberatung, Partner

Dr. Christian Jochum UBS Global Asset Management, Head of Economics Research Fixed Income

Dr. Gunar Lietz Pensionskasse der Wacker Chemie, Leiter Kapitalanlagen

Dr. Constantin Echter Bayerische Versorgungskammer, Leiter Strukturierte Zinsprodukte und Spread-Investments

Georg Schuh DB Advisors, Mitglied der Geschäfts­führung, CIO und Head of Fixed Income

dpn / Anzeigen | 28 Februar 2011

Die Indexanlage muss weiterentwickelt werden

Steven Bayly hat neue Arten von Index-Investments im Visier und analysiert hierbei „alternative” Formen von Beta

dpn / Anzeigen | 28 Februar 2011

Mit Transition Management Kosten reduzieren

Jürgen Winter blickt hinter die Kulissen dieser Industrie und zeigt ihren Nutzen ebenso auf wie ihre Stolperfallen

dpn / Roundtables | 20 Dezember 2010

Nachhaltig investieren

Als Senior Consultant von Sustainable Development Management (SD-M) hat Dr. Axel Hesse nachhaltige Schlüsselfaktoren für 68 Branchen ermittelt. Durch die Konzentration auf jeweils nur drei nachhaltige Kriterien pro Branche soll das neue Konzept die Wahrscheinlichkeit einer Outperformance erhöhen. 2011 will der 40-Jährige Diplom-Kaufmann das Konzept mit echtem Geld umsetzen. Erfahrung mit so etwas hat er schon: Hesse war auch an der Lancierung des weltweit ersten Investmentprodukts auf den Dow Jones Sustainability Index im Oktober 1999 beteiligt.

dpn / Roundtables | 25 Oktober 2010

Risikomanagement/Wertsicherung

Teilnehmer

  1. Prof. Dr. Thorsten Poddig Lehrstuhlinhaber ABWL, insbes. Finanzwirtschaft, Universität Bremen
  2. Dieter Schorr Leiter Vermögensverwaltung Corporate Finance, ZF Friedrichshafen AG
  3. Axel Breuer ­Abteilungsleiter Portfoliomanagement Wertpapiere, R+V Versicherungsgruppe
  4. Maik Rodewald Financial Times (Moderator)
  5. Walter Kollbach Bereichsleiter, Sicherungs­einrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken
  6. Dr. Stefan Tölg Mitglied des Vorstands, Wave Management
  7. Thomas Bossert Geschäftsführer, Union Investment Institutional
dpn / Roundtables | 25 Oktober 2010

Roundtable Emerging Markets 2010

Maik Rodewald Financial Times (Moderator)

Ulrich Buchholtz Freier Journalist, dpn-Autor (Moderator)

Dr. Heinz Kasten Principal, Mercer Investment Consulting

Dr. Thorsten Querg Mitglied des Vorstands, Focam AG

Bernhard Langer Chief Investment Officer, Invesco Global Quantitative Equity

Dr. Nicolas Schlotthauer Head of Emerging Markets Debt, DB Advisors

Markus Altenhoff Geschäftsführer Kapitalanlage, Ärzteversorgung Westfalen-Lippe

Werner Kolitsch Head of Germany and Austria, Threadneedle Investments

dpn / Anzeigen | 25 Oktober 2010

Neue Überlegungen zum risikolosen Zinssatz

Steven Bayly analysiert, ob die Krise Investoren dazu veranlasste, ihre Einschätzung zum risikolosen Zinssatz zu überdenken

dpn / Roundtables | 06 September 2010

Roundtable Administration 2010

Teilnehmer

Bernd Baur Geschäftsführer, BB Consulting (Moderator)

Michael Fuss Geschäftsführer, DB Advisors

Jan Schommartz ­Leiter Geschäfts-entwicklung, J.P. Morgan WSS

Michael Lennert Financial Times (Moderator)

Jörg Sittmann Vorsitzender der Geschäftsführung, Kas Investment Servicing

Bernd Vorbeck Sprecher der Geschäftsführung, Universal-Investment

Alexander Poppe Geschäftsführer, Internationale Kapitalanlagegesellschaft (Inka)

dpn / Anzeigen | 06 September 2010

Gute Gründe für Schwellenmärkte

Steven Bayly erläutert die Bedeutung eines risikoadjustierten Engagements langfristig orientierter Anleger an den Emerging Markets

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.