Versicherungsmakler SÜDVERS kauft den bAV-Spezialisten PBG Pensions-Beratungs-Gesellschaft

Die PBG Pensions-Beratungs-Gesellschaft mbH aus Idstein wird Teil des Versicherungsmaklers SÜDVERS Vorsorge GmbH mit Sitz in Au bei Freiburg. Mit dem Zukauf erweitert SÜDVERS das bestehende bAV- und Employee Benefits-Leistungsportfolio um weitere Spezial-Dienstleistungen.

Rückwirkend zum 1. Januar 2021 verstärken über 20 Aktuare, Rechtsanwälte, Betriebswirte und IT-Spezialisten vom Standort Idstein aus die SÜDVERS in Au und die Profion GmbH in München. „Neben den Internationalisierungsbestrebungen eint uns ein gemeinsames Wachstumsziel”, sagt Ralf Bender, CEO von SÜDVERS. „In den nächsten Jahren wird der Bereich bAV und Employee Benefits bei SÜDVERS von derzeit circa 70 Mitarbeitern auf über 100 Mitarbeiter wachsen und international fest verankert sein.“

Die bisherigen Gesellschafter Heide Engelstädter und Hartwig Kraft bleiben als Geschäftsführung an Bord. Die PBG bleibt auch unter dem Dach der SÜDVERS ihrem Kompetenzgebiet treu. Seit über 30 Jahren ist sie auf Themen betriebliche Altersvorsorge (bAV) und Zeitwertkonten spezialisiert. „Wir bleiben als PBG mit unserer Expertise und unserer Spezialdienstleistung bestehen“, sagt Hartwig Kraft. Hierbei übernimmt die PBG von der Konzeption über die Fundierung bis hin zur Organisation und externen Abwicklung, mit oder ohne Integration von Versicherungskomponenten, alle anfallenden Fragestellungen. Mit den 100-prozentigen Töchtern PBG Finance & Service GmbH und PBG Zukunftsvorsorge Treuhand GmbH sowie der eigenen PBG Cloud für den sicheren Datenaustausch bildet die PBG ein personalwirtschaftlich sinnvolles, modernes und kosteneffizientes Versorgungswerk ab.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »