Die neue Leitveranstaltung der F.A.Z.-Gruppe zur Altersvorsorge und zum Asset-Management findet am 16. und 17. September in der Zeche Zollverein in Essen statt

Kaum ein Unternehmen ist durch die Neuausrichtung der eigenen betrieblichen Altersversorgung und durch Eingriffe in den CTA so in die Schlagzeilen geraten wie Heidelberger Druckmaschinen. Marcus A. Wassenberg, der Finanzvorstand des Konzerns, stellt sich auf der „dpn Assets & Liabilities Convention“ der Diskussion über die Eingriffe ins Versorgungswerk. Die neue Leitveranstaltung der F.A.Z.-Gruppe zum Pensions-Management und zur institutionellen Kapitalanlage geht am 16. und 17. September 2021 in der Zeche Zollverein in Essen als hybrider Event an den Start.

Zu der hybriden Fachkonferenz laden wir Profis für die bAV und die Kapitalanlage aus Unternehmen sowie institutionelle Investoren herzlich ein. Werden Sie Teil eines dynamischen, interaktiven Austauschs zwischen den Entscheidern auf der Asset- und der Liability-Seite! Nehmen Sie zukunftsweisende Ideen und wertvolle Impulse zur Altersvorsorge und Kapitalanlage in Deutschland und in Europa mit! Melden Sie Ihre kostenfreie Teilnahme noch heute hier an. Wir freuen uns darauf, Sie in Essen begrüßen zu dürfen.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »